Charakterprofil von Cara Augstburger

Nach unten

Charakterprofil von Cara Augstburger

Beitrag  Niknak am Di Mai 27, 2014 4:54 pm

Allgemeines:

Name: Cara Augstburger
Geschlecht: Weiblich
Alter / Geburtsdatum: 12 Jahre / 24.02.2001
Herkunft: Zizers (Graubünden)
Spricht: Deutsch, Französisch (mehr schlecht als recht), Italienisch und Romanisch (beides nicht flüssig)
Zauberstab: Kirschholz, Einhornhaar, 8 ¾ Zoll
Besonderes: Luzide Träumerin mit einem zweifarbigen Auge


Familiäres:

Vater: -
Mutter: -
Geschwister: -
Weitere Verwandte: -
Haustier: Berger Swiss Blanc, ausgewachsen, hört auf den Namen Schneewittchen


Schulisches:

Klasse: 1
Haus: Ombraluna
Basis/Schwerpunktfach: -
Ergänzungsfächer: Muggelkunde, Zauberethnologie, Magiekampfsport, Wahrsagen,  Latein und Instrumentalunterricht
Schulamt: -
Club(s): Pegasusreiter, Jugendchor


Charakter:

Der Charakter von Cara ist nicht leicht zu durschauen, es gibt Tage an denen sie durchaus aufgeschlossen, freundlich und laut sein kann, andere an denen sie still und in sich gekehrt durch die Luft starrt. Grundsätzlich weiß man bei dem Mädchen nie wirklich woran man ist, gibt man sich aber die Mühe Cara näher kennen zu lernen, wird es einfacher sich mit ihr zu verständigen.

Cara schläft gerne und viel, ob mit geschlossenen oder offenen Augen, ob im Stehen oder Liegen, völlig belanglos. Wenn sie einmal in ihrer Tiefschlafphase ist, bekommt man sie leider nur unter größter Anstrengung aus dem Schlaf gerissen, mit der Konsequenz, das Cara für den gesamten Tag nicht ansprechbar ist.

Harmonie ist für das junge Mädchen sehr wichtig, sie versucht stehts in Gesellschaft zu sein, auch wenn sie niemanden kennt oder mit keinem spricht, Hauptsache nicht allein sein. Deswegen trifft man sie grundsätzlich immer mit ihrem weißen Schäferhund an, den sie liebevoll Schneewittchen getauft hat.

Interessen und Hobbys:

Caras Interessen sind weit gefächert, besonders Spaß macht ihr das Singen und der Umgang mit Tieren. Interessanterweise führt sie stets ein kleines Büchlein mit sich herum und sobald sie aus dem Schlaf erwacht ist, beginnt sie sofort kleine Notizen zu machen. Selten trifft man sie beim Lernen an, auch im Unterricht geht sie oft ihrer Lieblingsbeschäftigung nach – dem Schlafen. Oder sie starrt verträumt durch die Gegend. Ihren Noten scheint das keinesfalls zu Schaden, der Stoff fliegt ihr regelrecht zu.

Manchmal verschwindet Cara für einige Stunden auf unerklärliche Weise und kommt viel später ohne jegliche Erklärung zurück, keiner weiß wo sie sie war, es fragt auch keiner danach, nicht mal die Lehrer. Gerüchten mancher Schüler zur Folge heißt es, sie wäre nicht ganz richtig im Kopf. Cara belächelt das nur.

Hervorzuheben ist ihr großes Interesse am Magiekampfsport, für ihr Alter scheint sie eine Menge Erfahrung zu haben, sowohl in der Technik, als auch in der Ausführung. Teilweise ist die Zeit des Trainings auch die einzige Zeit in der sie nicht vor sich hin träumt.

Aussehen und Auftreten:

Cara ist für ihr Alter normal groß, hat eine schlanke Figur und blonde, mit einem leichten Rotstich versehende, lockige Haare die ihr über die Schulter reichen. Unzählige Sommersprossen zieren ihre Nase, die nur im Sommer so richtig zur Geltung kommen. Lange schwarze Wimpern umsäumen ihre großen, grünen Augen. Das linke Auge ist allerdings bei näherer Betrachtung zur Hälfte grau. Manchmal hat es den Anschein Cara wäre unkoordiniert und ungeschickt, doch egal wo sie die Balance verliert, ob ihr etwas herunter fällt oder sie ins Stolpern gerät, am Ende steht alles wieder an seinem Platz ohne jeglichen Verlust. Um ihren Hals trägt Cara eine alte Taschenuhr die man aufklappen kann, sie hütet sie als wäre es ihr größter Schatz und gibt sie niemals aus der Hand.  


Hintergründe:

Cara konnte sich noch nie an ihre Eltern erinnern, sie wuchs in einem Heim in Chur auf und wurde dann von Familie zu Familie gereicht. Ihre Pflegeeltern waren stets freundlich und sehr hilfsbereit, doch länger als ein Jahr konnten sie nicht mit ihr zusammen leben. Die Heimleitung entschied, es wäre die beste Lösung das Mädchen auf ein Internat zu geben. Der einzige Vorteil ihrer Reise durch die Pflegefamilien war die Aneignung und Vertiefung verschiedenster Sprachen, einige besser, einige schlechter.

Weitere Informationen:

Cara und Ethan kennen sich.


Zuletzt von Niknak am Di Mai 27, 2014 5:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Niknak

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 27.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Cara Augstburger

Beitrag  Rhabandi am Di Mai 27, 2014 5:29 pm

Schöner Char, ist angenommen (das mit dem Hund haben wir ja besprochen).

Intrument noch eintragen.

Ich mach dir ne Truhe, da kannst du dann das Charakterprofil mit dem Charakteraccount hin posten. =)

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten