Charakterprofil von Jurgen von Tatzel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Charakterprofil von Jurgen von Tatzel

Beitrag  Gast am Di Mai 27, 2014 8:32 pm

Allgemeines:

Name: Jurgen von Tatzel
Geschlecht: Männlich
Alter / Geburtsdatum: 15 Jahre/ 15. April 1998
Herkunft: Grimheven (Deutschland)
Spricht: Deutsch, Englisch, Latein, (wenig) Italienisch
Zauberstab: Holz: Ahorn/ Kern: Occamy-Feder
Besonderes: Jurgen und sein Zwillingsbruder eifern ihrer Mutter nach und bilden sich selbst bzw. gegenseitig zu Animagie aus. Die Gestalt variiert seltsamerweise.



Familiäres:

Vater: Melchior von Tatzel, geb. Fridfels; stammt aus Salzfurt (Schweiz), 56 Jahre.  Melchior arbeitet im Ministerium für den ländlichen Magieeinsatz und magischen Verbraucherschutz als Sachbearbeiter für die Buchstaben H-L. Er ist ein ruhiger Mann, der in seiner Freizeit gern Posteulenfußabdrücke sammelt (dies ist gar nicht so leicht, denn er muss die Eulen dazu überreden, ihren Fuß zuerst in Tinte zu tauchen und dann auf ein Stück Pergament zu drücken. Nicht viele Eulen machen da mit).

Mutter: Dehlia von Tatzel, Statdthalterin von Grimheven (Deutschland), 44. Jahre. Sie ist eine resolute Frau, die ihre Tätigkeiten in der Gemeinde sehr ernst nimmt. „Irgendetwas zwischen Ekelpaket und Mantikor.“ So sprechen viele Leute in Grimheven über „Stadthalterin von Tatzel“, wie sie meist genannt wird.

Ihre Position in dem magischen Dorf entspricht in etwa der einer Bürgermeisterin, der Verwalterin. Die von Tatzels sind die Gründerfamilie von Grimheven, die Ersten, die das Land besaßen. Eine reinblütige Familie, die zum magischen „Landadel“ gehört. Die Aufgabe der Dorfverwaltung wird von Generation zu Generation in der Familie weitergegeben.

Dehlia von Tatztel ist für ihre formelle und stock-steife Persönlichkeit bekannt, aber auch für ihre „richtige Portion an Arroganz, wie es sich für eine reinblütige Hexe gehört“. Sie wird jedoch im Dorf respektiert und bisher ist ihre Autorität unangefochten.

Sie ist ein Animagus und kann sich in einen Turmfalken verwandeln. So hat sie Grimheven noch besser im Blick, als sowieso schon.

Geschwister: Zwillingsbruder: Erald von Tatzel/Zauberer/Schüler auf Marschlins
Weitere Verwandte: Keine Erwähnenswerten
Haustiere: Keines. Das wäre ihm zu viel Arbeit.

Schulisches:

Klasse: 3. Klasse
Haus: Sturmchiniga (Sturmkönige)
Basis/Schwerpunktfach: Internationale Zusammenarbeit
Ergänzungsfächer: Englisch, Dunkle Künste, Astronomie, Italienisch, Zauberethnologie, Muggelkunde
Schulamt: Schatzmeister
Club(s): Quidditch-Mannschaft: Jäger. / Mitglied im Schülerrat:  Schatzmeister.


Charakter:
Jurgen ist ein äußerst charismatischer Junge und auf seiner Schule sehr beliebt... Das wäre er zumindest gerne. Das ist er jedoch nicht. Stattdessen wird er meist als unausstehlicher Angeber beschrieben, der dazu tendiert, seine Mitmenschen zu irritieren. Es fehlt Jurgen sicherlich an einer Sache nicht: Selbstbewusstsein. So meint Jurgen, er könnte sich Alles erlauben, weil er aus einer reinblütigen Familie stammt. Er erspäht oft Mädchen, die ihm gefallen, und ist diesen gegenüber umgarnend und aufdringlich. Von klaren Zurückweisungen lässt er sich meist nicht beirren.  Im Allgemeinen ist er betont lässig und ziemlich unverfroren.

Fleiß und unangenehmen Pflichten geht er am liebsten aus dem Weg. Vor allem im Bezug auf seine Position als zweiter Schatzmeister. Solche „Zeitverschwendungen“, wie er sie nennen würde, schiebt er lieber auf Alexandra oder sogar Erald ab. Er scheint nur Schatzmeister geworden zu sein, um sich wichtig machen zu können.  

Jurgens Loyalität ist wertvoll. Wenn man sie gewonnen hat, kann er ein recht zuverlässiger Freund werden. Ehrliche Zuneigung zeigt er jedoch nicht gerne offen, weil er seinem „Ruf“ nicht schaden will...

Interessen und Hobbys:

Sein Haupt-Hobby ist Quidditch, von dem er schon als kleiner Junge begeistert war. Er versuchte, in Grimheven eine kleine Mannschaft zu gründen, scheiterte jedoch an der Desinteresse der anderen Jugendlichen. Seine Lieblingsmannschaft sind die „Nordischen Harpyienjäger“.  Jurgen brachte seinen Bruder Erald auf Quidditch – Jetzt rivalisieren die Beiden als Jäger im Team.  

Eine große Interesse von ihm ist sein Ruf und sein Image. Er meint, die Leute würden zu ihm aufsehen, wenn er stets selbstbewusst und erfolgssicher auftritt. Jurgen macht sicher keinen Hehl aus seiner reinblütigen Herkunft: Das trägt noch mehr zu seinem überheblichen Auftreten bei.

Er will unbedingt ein Animagus werden, wie seine Mutter. Zu diesem Zweck übt er oft zusammen mit seinem Bruder, der sich das selbe Ziel gesetzt hat.

Er interessiert sich auch für Musik und findet an fast jeder Musikrichtung Gefallen. Jedoch ist er selbst ziemlich unmusikalisch. Er versuchte mal, Gitarre zu lernen, entdeckte jedoch schnell, dass er keinerlei Talent dafür besitzt.



Aussehen und Auftreten:
Jurgen sieht seinem Zwillingsbruder Erald zum Verwechseln ähnlich. Der einzige Unterschied im Äußeren ist die Tatsache, dass Jurgen Rechtshänder ist, wohingegen sein Bruder Erald Linkshänder ist. Beide haben die gleichen grauen Augen, das dunkle, leicht gelockte Haar, das ihnen fast bis zu den Ohren reicht. Beide sind groß und hager, eher schlaksig und nicht sehr muskulös. In den vergangenen Monaten sind die von Tatzel-Brüder in die Höhe geschossen und es scheint, als hinke der restliche Körper den Knochen noch nach.



Hintergründe:
Jurgen wurde in der magischen Siedlung Grimheven geboren, die im Norden Deutschlands liegt. Jurgen und sein Bruder sehen auf einen reinblütigen, weiten Stammbaum zurück, auf den Jurgen besonders stolz ist. Die „von Tatztels“ gehören zum magischen Landadel und sind die Gründerfamilie des kleinen Ortes.

Jurgen wurde schon früh klar, dass er später einmal der Kopf von Grimheven wird. Zumindest war es für ihn klar. Früher gab es deswegen häufig Streitereien  zwischen ihm und seinem Zwillingsbruder; Doch schließlich verlor sich Erald in der Archäologie und Jurgen interessierte sich immer mehr für seinen eigenen Ruf und seine Position in Grimheven. Auch, wenn diese Art von Konflikten dadurch ausstarben, drifteten die Brüder durch ihre unterschiedlichen Leidenschaften noch weiter auseinander.

Auch wenn Jurgen seinen Vater liebt, so empfindet er ihn als todlangweilig. Sein Beruf und sein Verhalten passen ihm nicht. Jurgen ist der Ansicht, Erald wird ihm immer ähnlicher, weil er ein „langweiliger Sesselpupser geworden ist, der seine Nase nur in alte Bücher steckt.“



Weitere Informationen:
In brenzligen Situationen gibt sich Jurgen oft als Erald aus, um Problemen zu entgehen...

Jurgen wurde ungefähr 10 Minuten früher geboren, als sein Bruder. Das reibt er ihm bei Konflikten oft unter die Nase, weil er dann die „Ich-bin-der-ältere-Bruder-du-musst-auf-mich-hören“-Karte spielen kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Jurgen von Tatzel

Beitrag  Rhabandi am Di Mai 27, 2014 9:15 pm

Vater: Melchior von Tatzel, geb. Fridfels; stammt aus Salzfurt (Schweiz), 56 Jahre. Melchior arbeitet im Ministerium für den ländlichen Magieeinsatz und magischen Verbraucherschutz als Sachbearbeiter für die Buchstaben H-L. Er ist ein ruhiger Mann, der in seiner Freizeit gern Posteulenfußabdrücke sammelt (dies ist gar nicht so leicht, denn er muss die Eulen dazu überreden, ihren Fuß zuerst in Tinte zu tauchen und dann auf ein Stück Pergament zu drücken. Nicht viele Eulen machen da mit).

Das ist etwas vom geilsten, was ich je gelesen habe. Einfach nur toll! Very Happy

Gefällt mir sehr gut der Char. =)

Signatur dann nicht vergessen einzufügen.

Alex wird wegen ihm noch graue Haare bekommen. *g*

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten