Ingameregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ingameregeln

Beitrag  Rhabandi am Mi Aug 27, 2014 7:32 pm

1. Form der Texte Allgemein/ Regeln für Ingametexte




1.1. Farben
Die Texte sind in der vom Forum vorgeschriebenen Farbe zu verfassen. Bitte färbe deine Texte nicht ein, auch nicht die direkten Reden und/oder Gedanken deines Charakters.

1.2. Zeitform und Perspektive 



  • Die Texte sind in der Vergangenheitsform (Präteritum) zu verfassen (z.B. Er ging zum Picknick.). Diese Erzählform ist unumgänglich. 


  • Bis auf die Gedanken und in wörtlicher Rede darf nicht in der Ich-Form (Ich ging / Ich sagte / Ich tat...) geschrieben werden, sondern von der dritten Person Singular aus (Er/Sie ging / Er/Sie sagte / Er/Sie tat...)





1.3. Direkte Rede und Gedanken
Direkte Reden sind mit Anführungs- und Schlusszeichen zu versehen („Lass mich in Ruhe!“).

Gedanken sind kursiv zu machen (Wann lässt mich der Idiot endlich zufrieden?).

Will man die direkte Rede von einem anderen Charakter in einem vorangegangenen Post in seinem Post verwenden, sind diese entweder mit // oder >> << zu versehen
(Charakter XY sagte: //„Lass mich in Ruhe!“// oder >>„Lass mich in Ruhe!“<<).

1.4. Absätze vs. Fließtexte 


Schreibe keine Fließtexte. Mache Absätze, wo sie hinpassen und achte auf Groß- und Kleinschreibung. Absätze sind ganze Leerzeilen, nicht einfach nur einmal Enter (das wäre kein Absatz, sondern eine Zeilenschaltung). Ein Absatz folgt im generell üblichen Fall nach 5 bis allerhöchstens 15 Zeilen, damit es übersichtlich bleibt und leicht lesbar ist. Verzichte auch darauf, jeden Satz in einer neuen Zeile per Zeilenschaltung zu beginnen, sondern in 5-15-Zeilenblocks zu schreiben, wie gerade beschrieben. 




1.5. Ingame schreiben 


Beiträge Ingame sollten mehr als nur ein paar wenige Zeilen oder Worte lang sein. Dies ist ein Rollenspiel, unterhalten kann man sich auch in einem Chat mit kurzen Sätzen oder nichts aussagenden Beschreibungen. Die Lust am Schreiben sollte schon gegeben sein. Vermeiden lässt sich ein sehr kurzer Beitrag manchmal nicht, doch es ist nicht zu viel verlangt, auf mindestens 5 ausführliche Sätze zu pochen. Andersherum schreib bitte auch keine halben Romane. Ein durchschnittlicher Beitrag sollte aus etwa 2-4 Absätzen bestehen.



Ingame unterlass bitte Smilies in den Beiträgen. Sie haben dort nichts verloren. Ebenso wenig wie in Sternchen geschriebene Gefühle oder Taten. Wie gesagt, dies ist kein Chat. 



Vergiss nicht, dass du Ingame nicht an zwei Orten gleichzeitig schreiben bzw. sein kannst. Das ist real auch nicht möglich und sorgt nur für Verwirrung. Schließlich soll es eine zusammenhängende Geschichte sein/werden. 




Wenn du eine Offgame-Bemerkung machen willst, schreib diese bitte in Klammern und mit dem Kürzel „OOC:“ (Out Of Character) davor.

1.6. Postingreihenfolge
Es gibt keine konkrete Regelung zum Ablauf der Postings. Bitte lass gesunden Menschenverstand und Fairness walten. Jeder anwesende Charakter sollte die Gelegenheit bekommen, zu reagieren. Es macht auch wenig Spaß, wenn man als Spieler vor dem Posten 10 Postings lesen muss und dann irgendwie erklären sollte, warum der Charakter im Spiel teilnahmslos daneben stand. Auf der anderen Seite muss auch nicht zwei Wochen gewartet werden, nur weil ein Spieler inaktiv ist. Wir trauen euch Spielern zu, dass ihr das selbst einschätzen könnt. Sollte das nicht klappen, werden wir die Regel klarer definieren.



2. Umgang mit anderen Charakteren



2.1 Lenken und Führen 


Das Lenken/Führen von anderen Chars ist strengstens untersagt, sollte es nicht abgesprochen sein. Fühlt sich ein User gelenkt ohne dies zu wollen, hat der Lenker zu editieren. Das Lenken von NSCs Anderer ist ebenso mit dem Erschaffer des NSCs abzusprechen und so zu behandeln, als wäre es ein anderer Charakter selbst. 

Erlaubt ist das Lenken eines NSCs, der vom Forum vorgegeben wird (z.B. der Account „NSC Schüler“). Allerdings hast du dich hier an die Beschreibungen zu halten, die jeweils in der Bio gepostet wurden (wir behalten uns vor, dich editieren zu lassen, wenn deine Beschreibung mit der vorgegebenen Einstellung nicht stimmig ist). Teilweise haben solche festen NSCs auch einen Charakterbogen. Melde dich dann bitte beim Autor des NSCs, den du führen möchtest, und frage ihn um Erlaubnis. 



Achtet bitte auf Kleinigkeiten. Wenn ein User sich Mühe gibt, etwas zu beschreiben oder auch seine Gemütslage in der Mimik darzustellen, dann wäre es schön und eine Aufmerksamkeitsgeste, wenn man vielleicht darauf eingeht. Muss aber nicht sein. Es ist einfach nur schöner und fast schon ein Kompliment für den ersten Schreiber. Allerdings darf natürlich nichts Feststellendes hineininterpretiert werden, was da nicht steht.

Wenn jemand beispielsweise schreibt: „Er schaut sie an.“, dann kannst du nicht schreiben: „Er schaut sie hingebungsvoll an.“ Nimm es, wie es da steht; wenn Interpretation, dann nur vom Char selbst, die als Einbildung oder Meinung geschrieben steht (z.B. „Sie bildet sich ein, dass er sie hingebungsvoll anschaut.“ oder „Sie glaubt, dass...“). 



2.2 Anstandsregel 


Es sollte abgesprochen werden, wenn jemand in eine Szene von anderen "hineinplatzen" möchte. Die eine oder andere Situation erlaubt dies von allein, doch wenn die Schreiber einer Szene nicht gestört werden wollen, dann ist der Beitrag dennoch wieder zu löschen. 



Generell ist es in diesem Forum so, dass per PN oder im Bereich Planung (link) abgesprochen wird, ob man sich trifft oder ob jemand in eine Szene mit einsteigen möchte. Wenn jemand sich nun irgendwo einschreibt, so sollte er nicht unbedingt darauf warten, dass jemand dazu kommt, sondern jemanden direkt einladen, dazu zu stoßen und sich mit diesem User dann absprechen. 



Übrigens: Wenn dein Charakter INGAME beleidigt wird, nimm das nicht persönlich. Es ist ein Spiel und ein Charakter muss den anderen nicht leiden können, das heißt gleichwohl aber nicht auch, dass die Person dahinter dich als Person hinter deinem Char nicht leiden kann.




2.3 Namen anderer Charaktere Ingame 


Denke bitte daran, dass du den Namen deines Mitschreibers oder den Namen eines NSCs deines Mitschreibers erst dann in deine Text einbauen kannst, wenn dein Charakter diesen Namen erfahren hat. Das hat den Grund, dass du immer daran erinnert wirst, dass du den Namen noch nicht weißt und den Mitschreiber auch in der wörtlichen Rede nicht so ansprechen kannst.

Auch hat es den Grund, dass deine Mitschreiber deinem Charakter vielleicht einen Deck- oder Spitznamen mitteilt und dieser für dich dann relevant ist und nicht der reale Name. Solange du keinen Namen weißt, beschreibt die Person wie du jeden anderen Fremden auch beschreiben würdest. Es gibt genügende Möglichkeiten, dies zu tun. 






3. Spezielle Szenen & Handlungen



3.1 Zerstörungen, Tötungen & Kampf 


Ingame dürfen keine anderen Chars getötet werden. Es sei denn der, der getötet werden soll, ist damit einverstanden. Nach genauer Absprache unter allen beteiligten Parteien kann ein Tod beschrieben werden. 


Verzichte darauf, öffentliche Gebäude abzubrennen oder anderswie schwerwiegend zu demolieren. Wenn Zerstörung, dann nimm ein Objekt, das nicht als fester Ort beschrieben ist. Dafür hast du genügend Areas zur Verfügung, wo diese in deine Texte eingefügt werden können. 




3.2 Abwesenheit 


Wenn du einige Zeit nicht da bist, dann sorge dafür, dass du nicht gerade in einer Szene festhängst und dein Schreibpartner weiterschreiben kann und nicht in die Verlegenheit kommt, die Spielleitung zu fragen, ob er sich rausschreiben kann.


Denn: es ist logisch, dass er sich nach einer gewissen, unzumutbaren Zeit rausschreiben kann, doch teilweise - je nach Szene - kann das sehr unlogisch aussehen und ist auch für die Person einfach nicht schön. Tragt also die Verantwortung dafür, sonst geben wir den Charakter frei und er kann von deinem Mitschreiber gelenkt werden.




3.3 Inhalte 


Gewaltverherrlichung ist nicht erlaubt. Das heißt, hier „spritzen“ keine Gehirne „an die Wand“ oder werden sonstige Ausdrücke verwendet, die unweigerlich zur Löschung des Beitrages führen, da es gegen das Jugendschutzgesetz verstößt. Gewaltverherrlichung ist gesetzlich verboten und wir möchten es auch aus persönlichen Gründen nicht im Forum lesen.



Bleibt stilvoll in Um- und Beschreibung, ebenso in intimeren Szenen. Solange keine vulgären Ausdrücke benutzt oder zu sehr ins Detail gegangen wird, ist alles erlaubt. Sollte jemand eine CS (=Cyber Sex) Szene wollen, soll er uns dies mitteilen, dann werden wir einen passwortgeschützten Bereich eröffnen. Für CS muss der Spieler volljährig sein.


Sollte die Spielleitung bitten, etwas zu editieren, ist es zu editieren oder es wird gelöscht, so schön der Text auch sein mag.

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten