Emma Tognetti

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Emma Tognetti

Beitrag  Emma Tognetti am Sa Dez 20, 2014 10:46 am

Vor- und Nachname
Emma Tognetti

Geschlecht
weiblich

Geburtsdatum/Alter
01.11. - 15 Jahre

Herkunft
Alm bei Zermatt

Spricht
Deutsch, Italienisch, Englisch nur das sie in der Schule gelernt hat

Zauberstab
Drachenschweiftannen mit Fängenmannlihaar 11 Zoll

Besonderes
keine

Vater
Louis Chauvet, Muggle – Er arbeitet als Angestellter Käser auf der Alm seiner Lebenspartnerin, Emmas Mutter.
Zusätzlich ist er für die nicht magischen Tiere zuständig, besonders für die Kühe und Ziegen.
Darunter zählt: Futter beschaffen, Heu machen, Tier pflege und melken. Seine Eltern waren einfache Arbeiter bei einem Bauern, sie sind beide tot.

Mutter
Lisa Tognetti ist eine Hexe, unverheiratet und Chefin der Alm
Sie hat die Alm von ihren Eltern geerbt. Zuständig ist sie für die magischen Tiere, für den Kräutergarten hinter der Almhütte und den Gäste auf der Alm. Sie kennt sich sehr gut mit allen Arten von Heilkräutern und Kräuter aus. Sie verkauft frische und getrocknete Kräuter. Die Kräuter trocknet sie im einem extra Raum im Stall. Sie wird deshalb Kräuterhexe genannt.

Geschwister
keine

Weiter Verwandte
Tante Eva Tognetti Hexe lebt in Zürich und hat einen Bio-Laden - keine eigenen Kinder
Seit kurzem hat sie einen Lebenspartner Emil Tell Witwer Magier, Heiler im magischen Krankenhaus, er hat einen Sohn 16 Jahren und eine Tochter von 21 Jahren

Haustier
Kater Nathan

Klasse
3. Klasse  

Haus
Notg Chatschaur
Basis- bzw. Schwerpunktfächer:
Natur, Zauber, Umwelt (NZU)
Ergänzungsfächer
Astronomie, Muggelkunde, Zauberethnologie (Völkerkunde), Magiekampfsport, englisch
Club
Gründaumen

Charakter
Emma ist sehr bemüht, sich stetig zu verbessern und strebt vor allem Wissen über die alte Heilkünste und alte vergessene Kräuter an. Sie will Kranke heilen entweder als offizielle Heilerin oder als Heilerin die Kranken mit alten Hausmitteln und Almkräuter hilft (wie ein Heilpraktiker bei den Muggel). Emma will allen Menschen helfen. Typische Reinblütler mag sie nicht, aber sie mag Muggle. Manchmal hat es den Anschein sie ist unkoordiniert und ungeschickt, sie ist aber nur eine kleine Träumerin.

Hobbys/Interessen
Emma hat kein Hobby wie andere Kinder. Ihr Hobby ist, in den Ferien den Eltern auf der Alm zu helfen. Sie liebt die Arbeit dort. Im Winter ist ihr Hobby Ski fahren oder Langlaufen.
Ihre Lieblingsfächer sind alles was mit Kräuter und magischer Wesen zu tun hat. Emma liebt die Natur.

Aussehen
Emma ist für ihr Alter etwas kleiner, hat eine schlanke Figur und schwarze schulterlange glatte Haare. Ihre Augen sind braun, das linke ist aber heller als das rechte. Sie hat auf dem Arm ein großes Muttermal, das aussieht wie ein Stern. Ihre Haut ist von der Sonne gebräunt.
Sie trägt eigentlich nur Hosen mit Blusen oder Pullis, höchstens an Feiertagen trägt sie ein Kleid. Roben mag sie gar nicht. Emma legt keinen Wert auf modische Kleidung.

Hintergründe
Emmas Mutter Lisa und Emmas Tante Eva (Schwester) wachsen in einer Zaubererfamilie auf. Beide haben eine glückliche Jugend, bis ihre Eltern verstarben. Die beiden Schwestern  sind damals 22 und 20 Jahre alt. Die Eltern (Großeltern von Emma) eröffneten gerade zu dieser Zeit zusammen mit ihrer ältesten Tochter einen Bio-Laden in Zürich. Eva die ältere Schwester übernimmt den Laden, nach dem Tod der Eltern, alleine. Emmas Mutter übernahm die Alm, mit den Kräutern und den Tieren. Im Laden wird viele Produkte von der Alm verkauft, zum Beispiel Milch, Käse, Fleisch, Kräuter getrocknete und frische, Likör, Schnaps, und noch viel mehr. Der Transportweg der Waren funktioniert über das Flohnetzwerk. Die Produkte werden nicht nur an den Bio-Laden geliefert, die Produkte der Alm kann man auch in der Magierwelt bestellen.  
Lisa (Emmas Mutter) verliebt sich, mit 22 Jahren, in den Käser, der auf ihrer Alm arbeitet. Sie sind heute noch ein glückliches Paar, aber weil Lisa eine Hexe ist, wollte Louis  Lisa nicht heiraten.
Emma lebt in einer glücklichen kleinen Familie. Sie hilft ihren Eltern in den Ferien und ist dann Mädchen für alles. Die Eltern habe aber trotzdem noch zwei Helfer eine Frau, sie ist ein Squib, und ihr Sohn (nicht mehr Schulpflichtig), ein sehr unbegabter Zauberer. Emma kümmert sich gerne um die Tieren und die Kräuter. Es kommen viele Touristen im Sommer auf die Alm. Die Touristen können Zauberer, Hexen oder ein paar Muggel sein. Reinblütler kommen selten auf die Alm. Es gibt für magische Gäste einen extra Gästeraum (Muggle können die Eingangstüre für diesen Raum nicht sehen oder übersehen sie). Aber oft sitzen die Hexen und Magiern bei den Muggel, vor der Almhütte auf der Überdachtenterrasse. Im Alm-Laden können die Touristen die Produkte der Alm kaufen und auch gleich verzehren. Es ist ein kleiner Alm-Ausschank dabei, dort kann man kleinen Gerichten für Magier und Muggel bestellen. Alle Besucher sind begeistert von den vielen verschiedenen Produkten die es auf der Alm zu kaufen gibt.
Die magisch begabten Kinder sind von den magischen Murmeltiere die 200 Meter von der Alm ihren Bau haben sehr begeistert. Muggel können diese Tiere nicht sehen.
Emma hat eine Muggle Freundin in Zermatt, sie ist die Tochter der Hebamme im Ort, die auch mit ihrer Mutter befreundet ist. Die Hebamme braucht regelmäßig Kräuter von der Alm.

Weitere Informationen
Emma war Austausschülerin – Rundholt
sonst keine


Zuletzt von Emma Tognetti am So Dez 28, 2014 2:46 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emma Tognetti

Beitrag  Big-Bonsai am So Dez 21, 2014 8:51 pm

Hallo Hall, schön, dass du Marschlins mit einem Charakter bereichern möchtest. Ein paar Dinge sind mir allerdings noch aufgefallen, die geklärt werden müssen:

Guck doch bitte noch einmal über die Rechtschreibung (vor allem Groß- und Kleinschreibung) und über Satzzeichen drüber. Und du solltest dich für einen Zeitform entscheiden ^^
Irgendwie scheint was bei der Mutter zu fehlen; der Satz wirkt unvollständig.
„Heiler“ anstatt „Arzt“ (wir sind im HP-Universum).
Der Club heißt „Gründaumen“.
„Alte Künste“ gibt’s nicht; das ist das HP-Universum. Bitte erläutere genauer, was du damit meinst (die Heilkunst ist keine Alte Kunst; es ist die Heilkunst). Und was meinst du mit der Berufsbezeichnung der Kräuterhexe?
Bitte überarbeite mal die Hintergründe. Ich raffe das nicht, weil die Bezeichnungen nicht stimmig und genau sind. Wer heiratete wen? Und wer eröffnete vor – keine Ahnung – 20 Jahren einen Bioladen in Zürich? Keine Ahnung.
Wie sieht denn Tourismus auf einer Alm aus, die ihre Kräuter ernten und weiterverarbeiten will? Und wie klappt das mit Zauberern UND Muggeln? Das ist doch nicht ein Aufwasch, die haben doch vollkommen andere Anforderungen. Und nur weil Touristen die Alm „besuchen“, kann kein Geld damit erwirtschaftet werden. Bitte noch einmal überarbeiten; ich kapier das nicht.
Die „Weiteren Informationen“ dürfen auch gern ein vollständiger Satz sein ^^

Liebe Grüße
BB
avatar
Big-Bonsai

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emma Tognetti

Beitrag  Hall74 am So Dez 28, 2014 2:42 pm

Hallo BB,
Danke, ich habe Teile geändert, aber ich habe hier noch Fragen.
1. Du fragst wer heirat wen? Hier ist niemand verheiraten und heiratet auch nicht. Hier gibt es nur Lebenspartner, siehe Personenbeschreibung. Wo hast du gelesen, dass einer Verheiratet ist? Ich finde es nicht.
2. Den Bio-Laden hat die Schwester, wie es auch bei der Beschreibung und der Personenbeschreibung schon immer steht.
3. Also das mit der Alm und den Touristen habe ich noch einmal anders geschrieben.
Aber du meinst man kann kein Geld mit Touristen verdienen. Sorry BB, ich wusste nicht, dass man einen Wirtschaftsplan für die Figuren schreiben muss? Dann solltest du mal auf eine Muggel Alm gehen, es klappt dort, sonst gebe es keine bewirtschafteten Almen in den Alpen. Außerdem habe ich von Anfang an geschrieben, dass sie Ware auf der Alm produzieren und diese dann auf der Alm und in Zürich im Bio-Laden verkaufen.
Ich hoffe ich habe sonst alles passend geändert.
LG
avatar
Hall74

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 20.12.14
Ort : Schwäbisch Hall

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emma Tognetti

Beitrag  Big-Bonsai am Fr Jan 02, 2015 11:54 am

Sobald Rhabandi auch okay sagt, kannst du spielen, viel Spaß^^
avatar
Big-Bonsai

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emma Tognetti

Beitrag  Rhabandi am Fr Jan 02, 2015 9:10 pm

Von mir aus alles okay so. Charaktertruhen sind erstellt. Viel Spass beim Spielen! =)

Schreib dich dann bitte mit deinen beiden Charas noch in die Listen (http://marschlins.aktiv-forum.com/f47-listen) ein.

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emma Tognetti

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten