Aula (1.OG)

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aula (1.OG)

Beitrag  Rhabandi am So Dez 21, 2014 12:12 pm

das Eingangsposting lautete :

Ablauf Weihnachtsfeier:

Eintrudeln der Schüler (alle)
Rede Direktor (Rhabandi)

Rede Schulsprecher (Rhabandi und Niknak) --> läuft gerade
Theater (Kritty und andere)
Chor (Rhabandi)
Schulband & Tanz (alle)
Wichtelgeschenke (alle)


Die Aula ist festlich geschmückt worden. Ein großer Weihnachtsbaum steht feierlich dekoriert in einer Ecke. In den Eiskristallen, die von der Decke hängen, bricht sich das Licht in unzähligen Farben und tauchen somit den großen Raum in einen mysteriösen Lichtschimmer. Die Stühle sind aufgestellt worden und gegen die Bühne ausgerichtet. Ein Rednerpult schwebt in dessen Mitte, bereit für die Reden des Direktors und der Schulsprecher. Die Lehrer haben sich in den ersten beiden Stuhlreihen gesetzt. Die ersten Schüler treffen bereits ein. Nach dieser nervenaufreibenden Prüfungswoche kann man die ausgelassene Stimmung spüren und anhand des munteren Stimmengewirrs vernehmen.


Zuletzt von Rhabandi am Sa Dez 27, 2014 9:09 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten


Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Alexandra "Alex" Zaryuk am Mo Jan 26, 2015 3:28 pm

Gespräch: Alex, Annemieke


//„Tja.. was machen wir zwei hübschen nun? Ich glaube kaum das sich jemand traut uns zum Tanzen aufzufordern.“//

Alex zuckte unbestimmt mit den Schultern.
„So schlimm ist das ja nicht“, meinte sie und klang dabei ziemlich gelassen. Eigentlich hätte sie gerne getanzt, oder zumindest ein paar hilfreiche Kontakte geknüpft. Suchend schweifte ihr Blick über die Anwesenden. Gab es denn nicht noch ein paar andere vielversprechende Mitschüler aus einflussreichen Familien? Wenn ihr die Tatzel-Zwillinge nur nicht so auf die Nerven gehen würden ... Ihr Blick fiel wieder auf Joshua, und wieder schaute der Junge in ihre Richtung!

„Du, ich wette der schaut uns an. Vielleicht mag er dich?“ Es klang scherzhaft und aufmunternd, aber eigentlich hätte es Alex nicht verwundert. Joshua tat zwar immer kühl und abweisend zu Annemieke, doch er müsste schon Tomaten auf den Augen haben, um sie nicht attraktiv zu finden.
avatar
Alexandra "Alex" Zaryuk

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 18.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Rukus Collen am Mo Jan 26, 2015 7:12 pm

//„Wir tanzen nicht ...“// Habe ich etwas falsches gesagt? Die Reaktionen der anderen irritierten Rukus zutiefst. Während Ben auf seine nur nur beiläufig gedachte Frage mit einem lauten Lachen reagiert hatte, schien es den anderen beiden irgendwie unangenehm zu sein.

Schon als er zu ihnen getreten war hatte Skye Achilles Arm losgelassen, nun war die Stimmung irgendwie... seltsam. Oder war sie das vorher schon gewesen? Hatte er sich vertan?

„Es.. tut mir Leid. Ich... wollte nicht.. Ich hätte..., Sorry."

Hilfesuchend sah er Ben an. Hätte er doch nichts gesagt, warum fiehl ihm sowas nur immer so schwer? Vielleicht sollte er lieber gehen, bevor er noch mehr falsch machte.
avatar
Rukus Collen

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Annemieke Nebel am Mo Jan 26, 2015 7:27 pm

Gespräch: Alex, Annemieke

//„Du, ich wette der schaut uns an. Vielleicht mag er dich?“// Annemieke runzelte dir Stirn. „Ernsthaft? Hmm.. Er wirkt auf mich irgendwie ein wenig unnahbar.“, murmelte sie und starrte zu Joshua zurück. Vielleicht würde er sie ja heute Abend einfach ansprechen? Oder sie würde.. ach nein. Sie war immerhin einer Frau, da kann sich der feine Herr auch herbemühen. Also wirklich.
„Mal sehen was da heute Abend noch so läuft.“, zwinkerte sie Alexandra zu und wippte leicht im Takt der Musik.
avatar
Annemieke Nebel

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 20.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Cara Augustburger am Mo Jan 26, 2015 7:35 pm

Gespräch: Cara und Ethan

Cara stellte sich dicht neben Ethan und nickte. „Jaaa, stimmt schon.“, grinste sie und schielte dann zu ihm rauf. „Duuuuu Ethaaan?“ Mit großen Augen klimperte sie, der Effekt wurde zwar durch ihre Mütze und den wirren Haaren vereitelt, aber man kann es ja mal versuchen. „Also du könntest ja.. vielleicht.. auch.. mit mir.. ein bisschen.. tanzen?“
avatar
Cara Augustburger

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 15
Ort : Zizers

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Milena Cabialavetta am Mo Jan 26, 2015 7:49 pm

Gespräch: Ismael und Milena

„Ach Ismael, sicher nicht. Es ist doch vollkommen egal ob du es kannst oder nicht, Hauptsache wir haben ein bisschen Spaß!“ Kurzerhand schnappte sie sich seine Hand und kurz daran um ihm zu signalisieren, dass er mitkommen sollte. Wenn sie doch so viel Mut bei ihm hätte.. „Außerdem kann jeder tanzen, eben auf seine eigene Art und Weise, man muss ja nicht immer alles nach Regeln machen.“
avatar
Milena Cabialavetta

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 17.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ismael Scalära am Mi Jan 28, 2015 5:01 pm

Tanzend: Milena und Ismael

„Ach ... ich ... Milena, ich weiß wirklich nicht, ob-“, begann Ismael zögernd und ausweichend, doch da hatte seine Mitschülerin ihn schon auf die Tanzfläche gezerrt und die ersten Blicke fielen auf sie. Jetzt konnte er schlecht einen Rückzieher machen. Er schluckte und sah mit hochrotem Kopf auf ihre Füße. „Also ... jaah ... gut. Du musst aber führen ...“ Hoffentlich würde er sich nicht zu sehr blamieren! Er hatte nämlich nicht nur zwei linke Hände, sondern auch zwei linke Füße!
avatar
Ismael Scalära

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ethan O'Neill am Mi Jan 28, 2015 5:09 pm

Gespräch: Ethan und Cara

„No way!“, antwortete Ethan mit gut gelaunter Stimme und verschränkte die Hände hinter dem Kopf. „Du weißt, ich mag so was nicht. Aber vielleicht tanzt Yves beim nächsten Lied ja auch mit dir.“ Er presste die Lippen zusammen und dämpfte somit das aufkommende Lachen. Dann schüttelte er den Kopf und ließ den Blick wieder etwas ernster über die Anwesenden schweifen.

„Ein ziemlich ruhiges Semester haben wir hinter uns. Nichts Besonderes passiert, bis auf dieses einmalige Auftauchen des Wankenden Kriegers und das Verschwinden einiger Mirakulumsteine.“ Er warf Cara einen kurzen, fast vorwurfsvollen Blick zu und zog dann die Augenbrauen in die Höhe, ganz nach dem Motto: ‚Was hab ich dir gesagt?’
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Milena Cabialavetta am Mi Jan 28, 2015 6:32 pm

Tanzend: Milena und Ismael

Milena legte die Hand in die von Ismael und fing an sich langsam im Takt des Walzers zu bewegen. "Ok, ich geb mein bestes! Eigentlich ist das auch ganz einfach. Du musst nur die Augen schließen und der Musik lauschen. Sie gibt den Takt vor.. 1.. 2.. 3.. und von vorne. Die Schrittabfolge ist auch sehr simpel." Kurz erklärte sie ihm wie es funktionierte und versuchte dann ihn zu führen. Es machte ihr Spaß und sie vergaß für einen Moment ihre Sorgen.
avatar
Milena Cabialavetta

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 17.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Cara Augustburger am Mi Jan 28, 2015 6:42 pm

Gespräch: Ethan und Cara

"Ooooch.. Ethan", maulte sie auf und betonte seinen Namen auf eine besondere Art und Weise. Sie schweig und scharrte ein wenig mit ihren Schuhen herum. "Ja.. aber.. dennoch. Ich bleibe bei meiner Aussage. Nur weil es jetzt ruhig ist.." Sie ließ den Rest offen. Dann beugte sie sich zu Ethan herüber bis ihre Lippen sein Ohr fast berührten. "Aber.. du darfst dir was wünschen.. egal was du willst.. wenn du mit mir tanzen gehst. Für mich." Irgendwie musste sie es ja versuchen. Cara wusste genai das er es nicht mochte aber sie liebte es.

avatar
Cara Augustburger

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 15
Ort : Zizers

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ben Tell am Do Jan 29, 2015 7:13 am

Gespräch: Skye, Achille, Ben, Rukus

Ben beobachtete wie Skye ihre Augen schloss. Ben war enttäuscht, keine weitere Reaktion von Skye, schade. Was dachte sie nur gerade?

Aber da entschuldigte sich Rukus und sah Ben ein. Der kurz überlegte ob er ihn aufklaren soll und ihm helfen soll. Deshalb sagte Ben kurz zu Rukus, „komm wir lassen die beide mal alleine. Hast du Lust zu den Mädchen aus der 3. Klasse zu gehen? Ich erkläre dir dann noch, warum ich gerade gelacht habe.“ Ben machte eine kurze Pause und meinte dann zu Skye und Achille, „es ist doch ok wenn wir euch verlassen. Vielleicht werdet ihr an nicht mehr von anderen Angesprochen.“ Ben sah Rukus an und wartete auf eine Antwort seiner Frage-

(OOC: Mädchen der 3. Klasse sind Alex, Annemieke)
avatar
Ben Tell

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ethan O'Neill am Do Jan 29, 2015 12:27 pm

Gespräch: Ethan und Cara

„Egal was ich will?“, fragte Ethan und hob spöttisch die Augenbrauen. „Einverstanden. Dann wünsche ich mir –“ Ethan sah sich um und beugte sich dann zu Cara vor, um ihr etwas ins Ohr zu flüstern. Als er sich zurückbeugte lächelte er schief. „Wenn du mir diesen Wunsch erfüllst tanze ich den ganzen Abend mit dir.“
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ismael Scalära am Do Jan 29, 2015 12:30 pm

Tanzend: Milena und Ismael

Ismael schaute konzentriert auf seine Füße. Er hatte nicht untertrieben, als er Milane gewarnt hatte, er könne nicht tanzen: Er war ein miserabler Tänzer. Weder Taktgefühl noch Geschicklichkeit schienen ihm in die Wiege gelegt worden zu sein. Angestrengt versuchte er, nicht über seine oder ihre Füße zu stolpern und hoffte – nein betete – innerlich, das Lied würde bald einmal zu Ende sein. Wie konnten sich Menschen das nur freiwillig antun?
avatar
Ismael Scalära

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Rukus Collen am Do Jan 29, 2015 8:26 pm

Gespräch: Skye, Achille, Ben, Rukus

//„es ist doch ok wenn wir euch verlassen. Vielleicht werdet ihr an nicht mehr von anderen Angesprochen.“// Ben hatte wahrscheinlich Recht, die beiden allein zu lassen. zumundest konnte er dann nichts Falsches mehr sagen. Ber zu den Drittklässlerinnen? Die kannte er nun wirklich nur vom sehen. Aber er konnte sich ja an Ben halten, was sollte schon passieren?

„Ähh, ja, gute Idee. Ehm, bis später." Vorsichtig lächelte er noch einmal in Richtung Skye und Achille, bevor er sich in Richtung der Mädchen umdrehte.
avatar
Rukus Collen

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Achille G. Dumas am Fr Jan 30, 2015 10:12 am

Gespräch: Skye, Achille, Ben, Rukus

Skye antwortete, und ihre Stimme klang resignierend. Ihr Griff um seinen Oberarm löste sich, und mit einem verwirrten, langsamen Blinzeln spürte er eine kurzlebige Welle von... Verlust. Verdattert schüttelte er den Kopf, wie um eine Fliege zu vertreiben - warf dann aber Ben einen düsteren Blick zu, der aufgelacht hatte.

//„Es.. tut mir Leid. Ich... wollte nicht.. Ich hätte..., Sorry."//

Achille verzog kurz das Gesicht. Na toll. Jetzt war Rukus mal wieder total verunsichert. Doch bevor er antworten konnte, meldete sich Ben schon zu Wort.

//„Komm wir lassen die beide mal alleine. Hast du Lust zu den Mädchen aus der 3. Klasse zu gehen? Ich erkläre dir dann noch, warum ich gerade gelacht habe. Es ist doch ok wenn wir euch verlassen. Vielleicht werdet ihr an nicht mehr von anderen Angesprochen.“//

Die Frage war an ihn gerichtet, und Achille brachte zu seiner eigenen Verwunderung keine intelligente Antwort zustande.

"Eh....", gab er von sich.

//„Ähh, ja, gute Idee. Ehm, bis später."//

Er riss den Kopf herum und starrte Rukus an, der ihm ein schüchternes aber höfliches Lächeln zuwarf.
Etwas lahm nickte Achille und hob die Hand, als würde er gleich winken.

Und schon hatten sich die beiden Jungs umgedreht und waren in Richtung Annemieke und Alex verschwunden.

"Uhm.", gab Achille von sich, und die große Selbstsicherheit, die er vor wenigen Momenten noch grinsend zusammengekratzt hatte, drohte, sehr viel kleiner zu werden.
Merde. Was jetzt?

"Das war...ugh.", sagte er dann, und er verzog das Gesicht, schüttelte den Kopf und blickte etwas ratlos zu Skye.

Gespräch: Skye, Achille,
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Larissa Meinholdt am Fr Jan 30, 2015 10:19 am

Tanzend: Yves und Larissa

Larissa war Yves grinsend auf die Tanzfläche gefolgt, freud aufgeregt.

//„Okay, ich zeige dir einfach mal die Grundschritte, oui? Schau, du musst mit dem linken Fuß so zur Seite und dann den rechten nachziehen. Und dann wieder zurück. Maman sagt, man soll an ein Schiff denken, dass hin und her schwenkt. Ja, und dann kann man diesen Schritt auch noch vorwärts und rückwärts machen, also so: Vor und zurück. Eins, zwei, drei, eins, zwei drei. Ja, und dann kannst du dich dabei noch drehen, also so.“//

Aufmerksam hörte sie ihrem Klassenkameraden zu und achtete genau auf seine Bewegungen, ahmte ihn möglichst genau nach.
"Okay.", sagte sie hin und wieder, und gab nickend zu verstehen, dass sie sah was er meinte.
Er war ein wirklich toller Tanzlehrer!

Schließlich hatte sie die Bewegungen verinnerlicht, und sie wippte aufgeregt auf ihren Fersen.

//„Oui ... und jetzt müssen wir uns berühren. Ich halte mit der rechten Hand deine linke. Und du musst die rechte Hand auf meine Schulter legen.“//

Larissa nickte und machte einen Schritt auf Yves zu. "Okay. Wird gemacht.", sagte sie breit grinsend und schnappte sich seine rechte Hand, hielt sie so wie sie es bei ihren Eltern gesehen hatte, früher. Dann legte sie ihre andere Hand auf seine schmale Schulter, tippelte ein wenig mit ihrem Zeigefinger. An ihre Eltern denkend trat sie noch etwas näher an Yves heran. "So, und jetzt müssen wir versuchen, dass wir uns nicht gegenseitig auf die Füße treten, richtig?", fragte sie amüsiert, und versuchte, sich selbst im Takt des laufenden Liedes zu wiegen, dass sie mit dem Tanzen einsteigen konnten.

[OOC: Awwww so niedlich!!! Very Happy]
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Geneviève „Skye“ Faystone am Fr Jan 30, 2015 2:05 pm

Skye glaubte ihren Ohren nicht zu trauen. Sie und Achille „alleine lassen“? Zu den Drittklässlerinnen gehen? Und dann setzte Ben dem ganzen noch die Krohne auf: //„es ist doch ok wenn wir euch verlassen. Vielleicht werdet ihr an nicht mehr von anderen Angesprochen.“//

Skye klappte der Mund auf. Sprachlos blickte sie den beiden Jungen nach, wie sie von dannen zogen.

Gespräch: Skye, Achille

„Wa...“, begann sie. Achille schien ähnlich ratlos zu sein.

//"Das war...ugh."// Sie blickte ihn ebenso verdattert an, doch dann verdüsterte sich ihr Blick rasch.

„Was glaubt der Typ eigentlich? Dass wir nur wegen ihm angesprochen werden?“, fragte sie giftig und warf den Jungen einen letzten, vernichtenden Blick hinterher. Nicht, dass sie glaubte, dass man sie ihretwegen ansprach – und nicht, dass sie es schätzte, überhaupt angesprochen zu werden – aber trotzdem! Eine solche Arroganz ging ihr gewaltig auf die Nerven. „Komm, lass uns verduften ...“, murmelte sie. Die Feier war ihr mittlerweile echt verleidet.
avatar
Geneviève „Skye“ Faystone

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Yves du Dahut am Fr Jan 30, 2015 2:12 pm

Tanzend: Larissa und Yves

Yves’ Herz begann aufgeregt zu pochen, als Larissa seine Hand ergriff, die andere auf seine Schulter legte und näher an ihn heran trat. Ganz vorsichtig legte er seine Hand an ihre Taille. Er hatte noch nie so richtig mit einem Mädchen getanzt. Mit seiner Mutter, einigen Tanten und Nichten, ja, aber das zählte ja nicht so richtig.

// "So, und jetzt müssen wir versuchen, dass wir uns nicht gegenseitig auf die Füße treten, richtig?"//

Larissa klang amüsiert und erleichtert lachte Yves auf. Er spürte, wie er lockerer wurde.
„Oui“, bemerkte er und nickte grinsend. Er begann, sie im Takt des Walzers zu führen. Sie tanzen eine sehr einfache Variante, aber es machte dennoch viel Spaß. Yves spürte, wie er sich immer mehr entspannte und gelassener wurde. „Du machst das richtig gut, Larissa! Du bist ein Naturtalent!“, meinte er ehrlich und gut gelaunt.


[OOC: Aber sowas von! Very Happy]
avatar
Yves du Dahut

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Larissa Meinholdt am Fr Jan 30, 2015 2:23 pm

Tanzend: Larissa und Yves

Larissas Grinsen wurde breiter, als Yves auflachte. Sie mochte sein Lachen, es klang schön und war ansteckend.

//„Oui. Du machst das richtig gut, Larissa! Du bist ein Naturtalent!“//

"Oh.", rutschte es ihr heraus und sie blickte Yves mit großen Augen, aber immer noch grinsend, an. "Wirklich?", fragte sie und blickte auf ihre Füße hinunter, dass sie ja keinen Fehler machte. Tanzen war nicht sonderlich schwierig, aber sie glaubte nicht, dass sie über sonderlich viel Taktgefühl verfügte.
Ein warmes Gefühl erfüllte ihre Brust, und ihre Ohren wurden warm.
Sie tanzte! So richtig, mit einem Jungen aus ihrer Klasse! Das musste sie unbedingt daheim erzählen!

"Danke.", sagte sie etwas verspätet und lächelte Yves an. Und sie fügte spontan hinzu: "Ich werde meinem Onkel und meinem Vater schreiben und hierüber erzählen. Sie werden sich freuen, sie tanzen nämlich gerne."
Sie ließ sich von Yves führen und blickte abwechselnd zu Yves und auf ihre Füße hinunter, genoss das sanft wiegende Gefühl und die schön klingenden Töne der Schulband.
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Achille G. Dumas am Fr Jan 30, 2015 2:31 pm

Gespräch: Skye, Achille

//„Was glaubt der Typ eigentlich? Dass wir nur wegen ihm angesprochen werden?“//

Achille riss den Kopf herum und blickte Skye an. Automatisch nickte er, blieb jedoch stumm - was sollte er darauf schon sagen?

//„Komm, lass uns verduften ...“//

Mitten im Nicken hielt er inne, und sein Mund klappte ein Stück weit auf.
Uhm. Was?

"Uhmmm....", gab er von sich und warf einen kurzen Blick zum Lehrertisch.
Wollte sie wirklich...?
Er blickte wieder zu Skye und ein breites Grinsen bildete sich langsam auf seinem Gesicht. Sein Vater beschrieb es immer als 'diabolique', teuflisch, und seine Mutter sagte ihm immer, er solle aufhören zu feixen wie Peter Pan. Sein Herz klopfte aufgeregt in seiner Brust und er nickte wieder, heftig.

"Oui. Oui. Lass uns gehn.", antwortete er, leise - als ob das Personal am Lehrtisch sie hören könnte. Er wies mit einer dezenten Geste Richtung Saalausgang. "Lead the way.", fügte er wispernd und noch immer breit grinsend hinzu.

[OOC: Falls du sie wirklich gehen lassen willst, dann kannst du die beiden an einen Ort deiner Wahl schreiben Wink]
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Yves du Dahut am Fr Jan 30, 2015 2:36 pm

Gespräch: Achille, Skye

Yves lächelte breit. Sie würde ihren Verwandten davon schreiben! Ob sie ihn darin auch erwähnen würde? So wichtig war er ja nun nicht, aber trotzdem machte es ihn glücklich.

„Meine Verwandten in Frankreich tanzen auch gerne“, erklärte er und wagte es, ein paar Drehungen zu tanzen, ehe er wieder in den einfachen Seitenschritt zurück kam, bevor es ihnen schwindelig werden konnte. „Meine Tante, Maélys, veranstaltet jedes Jahr einen Maskenball auf dem Château d’Or. Vielleicht ...“ Yves zögerte und blickte Larissa etwas unsicher und verlegen an. „Alors, wenn du gerne tanzt und ... ehm, also Lust hast ... Alors, ich könnte fragen, ob ich dich mal mitnehmen könnte ...“

Eigentlich fand Yves diese Familienanlässe meistens etwas langweilig. Bis auf das Tanzen, das machte wirklich Spaß. Wenn Larissa dabei wäre, wäre es sicher unheimlich viel spannender! Maélys hätte sicher nichts dagegen. Es waren immer so viele Leute da, dass es auf jemanden mehr oder weniger nicht ankam. Und Yves hatte ein bisschen das Gefühl, dass die französischen du Dahuts gerne ein bisschen mit ihren Feiern und ihrem Prunk angaben.
avatar
Yves du Dahut

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ben Tell am Fr Jan 30, 2015 3:38 pm

Gespräch: Skye, Achille, Ben, Rukus

Runkus antwortete auf Bens Frage. //„Ähh, ja, gute Idee. Ehm, bis später."// Ben verabschiedete sich mit einem Nicken zu Skye und Achille.

Die beiden Jungen entfernten sich ein paar Schritte von Skye und Achille. Als Ben Runkus am Arm stupste und stehen blieb. Er sagte gut gelaunt, „also ich wollte dir doch sagen, warum ich so gelacht habe und die beiden etwas …, wie soll ich es sagen? Ach, du hast es doch selber gesehen.“

Ben holte noch einmal tief Luft und sprach dann weiter. „Also ich habe vorher zu Skye und Achille gesagt, sie werden heute die Ballkönige. Eigentlich wollte ich beide nur hochnehmen, aber sie haben es falsch verstanden und gedacht ich meine es Ernst. Dann kamen noch Alex und du und ihr sagtet so etwas Ähnliches. Ich glaube die arme Skye geht gleich in die Luft, das war vermutlich zu viel für sie. Aber spaßig war es trotzdem. Auf was hast du Lust? Willst du zu den Mädchen gehen oder hast du einen anderen Vorschlag?“ Solange Ben sprach, lächelte er Rukus an.

Gespräch: Rukus, Ben
avatar
Ben Tell

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Cara Augustburger am So Feb 01, 2015 7:06 pm

Gespräch: Ethan und Cara

Cara plusterte die Backen auf und schüttelte energisch mit dem Kopf, sodass die Mütze herunter rutschte. Brummelnd nahm sie sie ab. "Ethan.. das geht nicht. Das weißt du doch mensch. Und überhaupt, wir hatten das besprochen und du hast es mir versprochen.. das ist gemein! Such dir etwas anderes aus!" Sie knuffte Ethan in den Arm und wartete auf etwas anderes. Sie wollte unbedingt tanzen! Es machte doch so viel Spaß.

avatar
Cara Augustburger

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 15
Ort : Zizers

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Geneviève „Skye“ Faystone am Sa Feb 07, 2015 12:59 pm

Gespräch: Skye, Achille

[OOC: Sein Vater beschrieb es immer als 'diabolique', teuflisch, und seine Mutter sagte ihm immer, er solle aufhören zu feixen wie Peter Pan. -> Das ist eine der geilsten Formulierungen, die ich je gelesen habe. Very Happy]

Skye blickte in Achilles grinsendes Gesicht und konnte nicht umhin, sich davon anstecken zu lassen. Unauffällig schlenderte Skye in Richtung Ausgang. Sie blickte sich nach den Lehrern um; einige tanzten, andere unterhielten sich. Es schien gerade niemand in ihre Richtung zu blicken. Leise drückte sie die Klinke hinunter und schob sie einige Zentimeter auf. Dann ergriff sie Achilles Hand und schob sich durch den Türspalt, Achille hinter sich her ziehend.

TBC: Die Gänge
avatar
Geneviève „Skye“ Faystone

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Ethan O'Neill am Sa Feb 07, 2015 1:08 pm

Gespräch: Ethan und Cara


„Wusste ich’s doch“, murmelte Ethan und verdrehte die Augen. Es wäre auch zu schön gewesen! Einen Moment betrachtete er missmutig die tanzenden Schüler und Lehrer und fragte sich, ob er nicht einfach verschwinden konnte. Aus dem Augenwinkel bemerkte er, wie zwei ältere Schüler den Saal verließen und er fragte sich, ob er sich nicht einfach ein Beispiel an ihnen nehmen wollte. Wobei die beiden – ein Junge und ein Mädchen – bestimmt etwas unanständiges im Sinne hatten, wenn sie von einer solchen Feier einfach türmten. Zu zweit.

Plötzlich bildete sich ein breites, fast unheimliches Grinsen auf seinen Lippen. Er blickte wieder zu Cara und sein Grinsen wurde noch eine Spur breiter.

„Etwas anderes soll es also sein?“, fragte er und ein leises Lachen entkam seiner Kehle. Abermals lehnte er sich vor, um ihr etwas ins Ohr zu flüstern.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Kirian A. J. Rathgeb am Sa Feb 07, 2015 1:23 pm

Band

Die letzten Klänge des Walzers wurden gespielt und Kirian legte erleichtert die Geige beiseite.

„So Leute, genug in den Schlaf gewiegt!“, verkündete er mit einem breiten Grinsen in die Runde. „Jetzt wird es Zeit für den Hexentanz!“

Er nickte den Bandmitgliedern zu und schon begann schnelle, rockige Musik.

"Die Sonne brannte auf die Felder,
wo mein Tagwerk ich vollbracht.
Auf meiner Suche nach Quartier,
irr ich nun durch die dunkle Nacht.

Wie ein Zeichen aus der Ferne,
hör ich dumpfen Trommelschlag,
sehne mich nach Herd und Wärme
und dem Weib, bei dem ich lag.

Verloren in dichten Nebelschwaden,
seh ich von weit die Feuersglut,
ich hör den Schrei der schwarzen Raben,
der Himmel glüht wie rotes Blut.

Der Wald gibt eine Lichtung preis,
wo im fahlen Mondeslicht,
Gestalten tanzen murmeln leis,
doch die Gesichter seh ich nicht.

"Als Wesen der Nacht sind wir gebannt,
das Tageslicht nie gekannt!
Der Zauber soll gebrochen sein,
wir sehen uns im Sonnenschein."

Im Schutz des Waldes, schleich ich hin,
seh sieben Frauen an diesem Ort,
Wegzulaufen hat keinen Sinn,
verstehe nur ihr Zauberwort.

"Rundherum im Feuerschein,
wollen wir heute zusammensein,
zu brechen den Fluch, der auf uns liegt,
die Finsternis, die uns umgibt!"

"Als Wesen der Nacht sind wir gebannt,
das Tageslicht nie gekannt!
Der Zauber soll gebrochen sein,
wir sehen uns im Sonnenschein!"

Da hebt sich der erste Sonnenstrahl,
vom hellen Tag er Kunde tut.
Die Hexen verschwinden auf einmal,
übrig bleibt nur heiße Glut.

Dort wo der Zauber hat begonnen,
erinnert nur noch Schwefelduft,
an ihre Hoffnung, die zerronnen,
die Leiber aufgelöst in Luft.

"Als Wesen der Nacht sind wir gebannt,
das Tageslicht nie gekannt!
Der Zauber soll gebrochen sein,
wir sehen uns im Sonnenschein!"



(OOC: Das Lied ist von Schandmaul, kann hier gehört werden: http://www.musictory.de/musik/Schandmaul/Hexentanz)
avatar
Kirian A. J. Rathgeb

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aula (1.OG)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten