Charakterprofil von Ziphin Drachenberg

Nach unten

Charakterprofil von Ziphin Drachenberg

Beitrag  Ziphin Drachenberg am Mo März 02, 2015 10:40 pm

Allgemeines:

Name: Ziphin Drachenberg
Geschlecht: Männlich
Alter / Geburtsdatum: 15 Jahre
Herkunft: Esslingen
Spricht: Deutsch
Zauberstab: Zederholz, Teil der Perle aus dem Hals eines Tatsu, 12 ¼ Zoll, ziemlich federnd
Besonderes:-


Familiäres:

Vater: Heinrich Drachenberg (Zauberer) arbeitet als Auror, der sich auf das Deuten von Orten, wo schwarze Magie eingesetzt wurde, spezialisiert hat. Daher reist er viel umher und ist nicht allzu oft bei seiner Familie. Er liebt seine Frau und seinen Sohn jedoch sehr. Er ist recht ernst, pflichtbewusst und sehr gut in seiner Arbeit. Ziphin bewundert seinen Vater und verehrt ihn. Er möchte einmal auch Auror werden, genau wie sein Vater.
Mutter: Yana Drachenberg (Lonsky, Hexe) arbeitet als freiberufliche Künstlerin, bekannt für ihre geschichtenerzählenden Bilder (die Figuren auf den Bildern bewegen sich wie auf einer Bühne und zeigen und erzählen eine Geschichte, oft mit Musik untermalt). Seit neustem versucht sie sich in abstrakter Symphonie-Farbmalerei (auch "Musik zeichnen" genannt), wobei jede Farbe einen Ton/Klang von sich gibt, zusammen mit allen Farben ergibt sich eine Komposition. Sie geht an diverse Kunstausstellungen magischer Art, stets in gehobeneren Kreisen, und nahm Ziphin stets mit, der sich dabei unglaublich wichtig vorkam.
Sie umsorgt und verwöhnt Ziphin als ihren einzigen Sohn und "kleinen Liebling" sehr. Sie war es, die ihm das Spielen auf diversen Instrumenten selber beibrachte. Sie schenkte ihm auf seinen letzten Geburtstag ein (überaus teures) Creara Musica, ein magisches, muschelartiges Gerät, mit welchem Musik erschaffen werden kann. Es zu bedienen ist sehr schwer und Ziphin arbeitet immer noch daran.
Geschwister: Keine
Weitere Verwandte:
Lonsky Seite:
Martin Lonsky (Großvater)
Mattias Lonsky (Cousin 2. Grades)
Hatsuharu "Haru" Lonsky (Cousin)
Hiroto "Hiro" Lonsky (Cousin)
Rahel Dämmerglanz (Cousind 2. Grades)
Luca Lonsky (Cousin 2. Grades)
Anselm Lonsky (Onkel 2. Grades)

Drachenberg'sche Seite:
Aurelio Drachenberg (Großvater)
Euphrosyne (Großmutter)
"Der verrückte Otto" (Onkel) Reist ständig herum (meist auf seinem fliegenden Teppich) und von ihm wird gesagt wird, er habe nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ziphin mag ihn sehr gerne.

Haustier: Lucariu (Eine Amerikanische Schleiereule, die ihm sein Onkel Otto zu seinem 10. Geburtstag von seinen Reisen mitgebracht hat).


Schulisches:

Klasse: 3.
Haus: Notg Chatschaur
Ergänzungsfächer: Zauberethnologie, Magiekampfsport, Dunkle Künste, Instrumentalunterricht (Creara Musica), Jugendchor
Schulamt: Keines
Club(s): Quidditch (Treiber), Schulband (Gitarre, M-Piano, Klarinette, Pan- und Zauberflöte)


Charakter:
Ziphin ist verwöhnt. Er ist sich als Einzelkind einer reichen Familie gewohnt, zu bekommen, was er will und er wird recht schnell launisch, wenn das eben nicht der Fall ist. Er denkt sehr autonom und kann auch den Eindruck eines Angebers machen. Es gefällt ihm zudem, im Mittelpunkt zu sein.
Er ist sehr auf das Äußere fixiert – gerade bei Frauen. Wenn ihm ein Mädchen gefällt, macht er meist keinen Hehl daraus und beginnt sie zu umschwärmen. Das ist oft jedoch mehr ein Spiel als wirklicher Ernst, denn er hat noch keine großen Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht gesammelt. Er hat die Tendenz, sich vorschnell ein Bild über eine Person zu machen, und dieses Bild ist oft geprägt von Äusserlichkeiten und Vorurteilen.
Er würde es nicht zugeben aber seiner Meinung nach gehören reinblütige Zauberer zu den besseren Zauberern. Er verhält sich auch (mehr unbewusst) reinblütigen Hexen und Zauberern anders als muggelgeborenen. Nicht, dass er Muggels verabscheut, er findet nur, dass sie einer tieferen sozialen Schicht angehören.
Hankherum hat er einen sehr starken Gerechtigkeitssinn und verabscheut schwarze Magie. Wann immer eine Ungerechtigkeit geschieht stellt er sich auf die Seite des „Opfers“ – ungeachtet seiner Herkunft. Er hegt zudem den Wunsch, später einmal Auror zu werden, wie sein Vater.
Zudem ist er, was Schule angeht, recht faul. Diese negative Eigenschaft ist bisher nicht großartig aufgefallen, da er ein recht talentierter Zauberer ist dem vieles einfach von der Hand geht. Nun, da der Stoff langsam anspruchsvoller wird könnte das noch zum Problem werden. Er ist zudem leicht rebellisch gegen Autoritätspersonen, da er es nicht gewohnt ist, dass jemand ihm sagt, was er zu tun und zu lassen hat.

2016:
Ziphins Zeugnis ist sehr schlecht ausgefallen, weil er schlichtweg zu faul war und der Stoff anspruchsvoller geworden ist. Da er den Wunsch hegt, ein Auror zu werden und ihm seine Lehrer erklärt haben, dass das mit einem Notendurchschnitt von 4.2 alles andere als realistisch ist, hat er sich vorgenommen, dieses Jahr fleißiger für die Schule zu lernen.


Interessen und Hobbys:
Ziphin liebt Musik. Er spielt oft und sehr gut Gitarre und kann auch diverse andere Instrumente spielen, wie das M-Piano (Magisches Piano), die Klarinette und die Pan- und Zauberflöte. Er hat zudem eine sehr schöne Singstimme. Ein weiteres Hobby ist Kleidung und Aussehen. Er verbringt viel Zeit damit, sein Aussehen zu hegen und zu pflegen. Er spielt zudem gerne Quiddich, wobei er weder überragend gut noch schlecht spielt.
Zudem interessiert sich Ziphin sehr für Drachonologie. Er besitzt ein ziemlich teures, seltenes und umfangreiches Buch über Drachenkunde ("Expedition in die geheimnissvolle Welt der Drachen" von dem berühmten Drachologen Ernst Daco), welches er praktisch überall hin mit nimmt und oft darin ließt. Er zeichnet auch immer wieder verschiedene Drachen und Drachenmotive in seine Hefte und Bücher und auf seine Blätter. Drachen kanne er ziemlich gut zeichnen (sonst eher weniger).


Aussehen und Auftreten:
Ziphin ist durchschnittlich groß und von kräftiger Statur. Er ist recht eitel, was sein Aussehen angeht, weshalb er morgens vermutlich mehr Zeit im Badezimmer verbringt als ein Mädchen. Das eher kurze, dunkelbraune Haar stylt er mit recht viel Aufwand in eine „coole“ Position. Auch Hygiene ist ihm sehr wichtig, weshalb er manchmal zweimal am Tag duscht und tatschlich praktisch immer sehr gut riecht. Er kleidet sich stets modisch-elegant und besitzt auch sehr viele, teuer Kleidungsstücke und Accessoires wie Uhren, Ketten und Lederarmbänder. Er trägt zudem ein Drachenkrallohrring. Er hat graublaue Augen, dünne Augenbrauen und sehr feine Gesichtszüge.


Hintergründe:
Ziphin ist wohlbehütet und in einer reichen Zauberfamilie aufgewachsen. Seine Eltern haben ihn stets umsorgt und vor allem seine Mutter tendierte dazu, ihren kleinen Liebling nach Strich und Faden zu verwöhnen. Sein Vater war wegen seines Berufes oft unterwegs. Er ist Ziphins großes Vorbild und Ziphin möchte eines Tages genau so werden wie sein Vater.


Weitere Informationen:
Ziphin hat eine sehr romantische Seite an sich, die jedoch kaum jemand mitbekommt, da er sie bisher nie für eine andere Person ausgelebt hat. Würde er sein Macho-Gehabe mal ablegen würden die meisten Mitschüler wohl staunen, was darunter zum Vorscheint kommt.

"Ticks"
Er sagt oft "Altheer!".
Er sagt oft "voll" als bejahende Antwort.
Er sagt "so und so" anstatt "so oder so".
Seine Art der (oft nur ironisch gemeinten) Beleidigung ist "Du (elender) Narr!".
avatar
Ziphin Drachenberg

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 02.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten