3.-4. Klasse: Zaubersport

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Oeschger am Di Apr 07, 2015 10:07 am

Lehrerin: Emma Oeschger

Der Sportunterricht findet entweder im Freien oder in der großen Sporthalle im Erdgeschoß des Ostflügels statt. In der Sporthalle befinden sich jede Menge Geräte und Gegenstände für Sport, die fein säuberlich geordnet im Materialraum versorgt sind. Dieser ist magisch verschlossen, allerdings gibt Emma älteren Schülern, von deren Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein sie überzeugt ist, das Passwort dafür.

Eine Wand ist komplett verspiegelt, jedoch magisch geschützt, so dass noch so harter Schlag den Spiegel zerbrechen kann. Unsichere Schüler können ihr Spiegelbild bitten, die Bewegung vorzumachen. Für den theoretischen Teil am Anfang dürfen sich die Schüler irgendwelche Gegenstände aus dem Materialraum nehmen, aus die sie sich setzen oder legen können. Notizen zu machen geht meistens nicht allzu gut, aber Emma verlangt es trotzdem.

Es gibt eine winzige Wandtafel, auf die Emma beim theoretischen Teil meist die Schlüsselwörter aufschreibt.

Emma Oeschger wartete, auf einem Balancier-Holzstück sitzend, auf die Ankunft der Schüler. Sie wippte ein wenig hin und her, während sie darauf wartete, dass sich die Schüler eine Sitz- oder Liegegelegenheit aus dem Materialraum holten und sich zu ihr gesellten. Wie jede Stunde würde sie auch heute mit dem theoretischen Teil beginnen, bevor sie zum praktischen Teil übergingen.
avatar
Emma Oeschger

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 17.01.15
Alter : 68
Ort : Altdorf (Uri)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am Di Apr 07, 2015 3:35 pm

pp: Aufstehen und Frühstück (7:30-8:45) - Speisezimmer (EG)

Silas war noch schnell in seinem Zimmer gewesen, hatte sich dort umgezogen und dann rasch zur Sporthalle geeilt.
In eine einfache schwarze knielange Sporthose - die, wie er etwas bedröppelt feststellen hatte müssen, inzwischen etwas zu klein war - und ein hellblaues T-Shirt gekleidet betrat er die Halle.

Seine Sportschuhe waren neu, sie fühlten sich etwas unangenehm an den Fersen an.
Hoffentlich würde er keine Blasen bekommen...

Von weitem sah er schon Frau Oeschger sitzen, und in gebührendem Abstand setzte er sich einige Schritte von ihr entfernt im Schneidersitz auf den Boden, die Hände auf seinem Schoß wie zum Gebet faltend.
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Ben Tell am Di Mai 12, 2015 9:27 am

pp: Aufstehen und Frühstück (7:30-8:45) - Speisezimmer (EG)

Auf dem Weg zur Sporthalle trank Ben seinen Kaffee. Seine Sportsachen, in den Farben von den Sturmchiniga, hatte er schon an.

Als er die Sporthalle betrat sah er Silas und Frau Oeschger auf dem Boden sitzen. Musste das sein, warum war Sky und die anderen noch nicht da.  Er hatte keine Lust mit Silas auf die anderen zu warten und außerdem hasste er den Zaubersportunterricht.

Deshalb ging er auf Frau Oeschger zu und sagte in einem kränklichen Tonfall, „guten Morgen Frau Oeschger, ich will mich für die Stunde abmelden. Mir geht es nicht gut, mir ist so schlecht, wenn es mir besser geht komme ich wieder.“

Ben drehte sich ohne eine Antwort von Frau Oeschger um und verschwand mit schnellen Schritten aus der Sporthalle.

Tbc: kurze Pause


Zuletzt von Ben Tell am Mo Jun 22, 2015 6:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Ben Tell

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am Sa Mai 23, 2015 8:54 am

Es dauerte eine Weile, bis ihn Schritte aufsehen ließen - Ben Tell kam in die Halle.

Silas beobachtete wie der andere Junge innehielt, sich umsah und dann mit plötzlich seltsamen Gesichtsausdruck zu Frau Oeschger ging. Mit seltsamen Ton in der Stimme erzählte er ihr, dass es ihm nicht gut ginge und verließ dann die Halle.


Verwirrt blinzelnd sah Silas ihm hinterher.
Ben hatte nicht krank gewirkt...
Er war doch nicht wegen Silas gegangen? Immerhin hatte Ben zuvor in seine Richtung geblickt...


Das Gesicht verziehend blickte er wieder vor sich auf den Boden.
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Achille G. Dumas am Sa Mai 23, 2015 9:12 am

pp: Aufstehen und Frühstück (7:30-8:45) - Speisezimmer (EG)

Schlurfend und in seine Sportklamotten gekleidet - eine kurze rote Hose und ein ausgewaschenes schwarzes T-Shirt sowie gold-silberne Nikes - betrat Achille die Sporthalle.

Trotz seines Umwegs zu seinem Zimmer, wo er sich umgezogen, Katzenwäsche betrieben und sich eine Kopfschmerztablette eingeworfen hatte, war er noch relativ früh dran, und es waren noch nicht alle anwesend.

Da er heute ein sich mit jeder Minute verstärkendes schlechtes Gefühl hatte, trug er seine Epi-Tasche um seinen Bauch. Er stellte sicher, dass Frau Oeschger die Tasche bemerkte, sah sich dann um und nickte Silas grüßend zu. Dann setzte er sich, ebenfalls im Schneidersitz, auf den Boden und gähnte. Nach einer Weile schloss er die Augen und legte die Hände mit den Handflächeln nach oben auf die Knie, als würde er meditieren.
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am So Mai 24, 2015 12:09 pm

pp: Aufstehen und Frühstück (7:30-8:45) - Speisezimmer (EG)

Emma kam etwas abgehetzt im die Sporthalle. Sie hatte etwas länger gebraucht um die passenden Sportklamotten auszusuchen - sie hatte sich für die schwarze Leggings und ein popiges T-Shirt entschieden.

Trotdem das sie getrödelt hatte war sie nicht die letzte Schülerin, es fehlte noch einige Schüler. Auch Liam war noch nicht da.

Emma trellerte kurz ein "Grüezi" in den Raum und setzte sich neben Silas auf dem Boden und wartete was passierte.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am Sa Mai 30, 2015 8:58 am

Nach einer Weile trat Emma in die Halle, gerade als Silas zufällig aufblickte. Sie grüßte die Anwesenden und setzte sich dann neben ihn.

Er senkte den Blick und biss sich auf die Unterlippe.
Sollte er...?

Emma war bisher immer höflich und nett gewesen, auch wenn ihm ansonsten nichts besonders Interessantes an ihr aufgefallen war...

Doch er dachte an das, was er seiner Mutter versprochen hatte, verzog dann das Gesicht und hob wieder den Blick, wandte den Kopf zu dem Mädchen neben ihm.

"Hallo Emma. Guten Morgen. ", brachte er hervor und starrte mit einem schiefen lächeln auf ihr Profil.
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am Mo Jun 01, 2015 3:28 pm

Silas wandte den Kopf zu Emma, grüßte sie und sah sie mit einen schiefen lächeln an.

Emma war etwas verwirrt. Warum grüßte er sie? Beide hatten doch mit Liam zusammen gefrühstückt. Hatte Silas Emma beim Frühstücken gar nicht bemerkt oder was war mit dem Jungen nur los?

Sie wuste nicht wie sie auf die Begrüßung jetzt reagierten sollte. Am besten sie grüßte ihn auch noch einmal, damit konnte sie nichts falsch machen. „Dir auch einen schönen guten Morgen, freust du dich auch schon auf den Zaubersport Unterricht jetzt?“ Dabei lächelte sie Silas sehr freundlich an und hoffte das sie nichts falschen gemacht und gesagt hatte.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am Di Jun 09, 2015 12:05 pm

Gespräch: Emma, Silas

// „Dir auch einen schönen guten Morgen, freust du dich auch schon auf den Zaubersport Unterricht jetzt?“//


Emma wirkte etwas verwirrt, und Panik drohte in Silas aufzukommen - doch er ignorierte sie und konzentrierte sich auf die Tatsache, dass das Mädchen höflich geantwortet hatte, und wenn er ihren Ton richtig deutete, so schien sie ihn nicht verscheuchen zu wollen.

Er zuckte mit den Schultern und blickte auf Emmas eine Schulter. Seine Mundwinkel zuckten für einen kurzen Moment nach oben, bevor er antwortete.
"Zaubersport ist schon okay."
Meistens. Manchmal.

Erst einen Moment später wies er etwas ungelenk auf Emma selbst. "Und du? Magst du Zaubersport?"
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am Fr Jun 12, 2015 6:13 am

Gespräch: Emma, Silas

Silas zuckte mit den Schultern, sein Gesichtszüge veränderten sich und zu Emma meinte er, es wäre schon okay. Das aber nicht überzeugend klang und um sie dann zu Fragen. // "Und du? Magst du Zaubersport?"//

Emma strahle Silas an, „Zaubersport gehört zu meinen 5 Lieblingsfächern. Endlich nicht nur im Klassenzimmer sitzen. Sich körperlich Bewegen, das finde ich toll. Eigentlich so wie bei deiner Theatergruppe. Aber leider habe ich dafür kein Talent.“  

Nach einer kurzen Pause, sah sie sich im Raum um und meinte dann noch zu Silas, „hast du eigentlich eine Uhr dabei? Wie lange dauert es noch bis der Unterricht anfängt. Es fehlen ja noch ein paar Schüler unter anderem mein Freund Liam.“

Warum brauchte Liam eigentlich solange. Sitzt er wieder über einer Formel und vergisst die Zeit.  Aber auch Jeira, aus ihrem Jahrgang, fehlte noch. Sie mochte das Mädchen, das sich wie sie für magische Geschöpfe interessierte. Obwohl sich Emma für magische Krauter noch etwas mehr interessierte als für Tiere.


(OOC: Jeira ist zwar noch nicht freigeschalten, aber das wird sich sicherlich in den nächten Tagen ändern. Ihr Charakterbogen gefällt Emma sehr.)
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Jeira Bindinger am Sa Jun 20, 2015 7:16 pm

pp:Aufstehen und Frühstück (7:30-8:45)-Speisezimmer(EG)

Hustend stolperte Jeira in die Sporthalle. Sie hatte sich an dem Brot verschluckt .Als hätte es nicht anders sein können, landete sie mit dem Bauch auf dem Boden.
Sie hob den Kopf und murmelte etwas verlegen.
" Guten Morgen."
Das ganze ärgerte sie umso mehr, als sie sah, dass sie nicht die letzte war die fehlte.
Einen schönen Auftritt hab ich wieder hingelegt..
Ungelenk setzte sie sich auf und rückte ihre Kleidung, die im Moment aus einem T-shirt und einer schwarzen Jogginghose bestand, zurecht.
avatar
Jeira Bindinger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am So Jun 21, 2015 11:55 am

Gespräch: Emma, Silas

//„Zaubersport gehört zu meinen 5 Lieblingsfächern. Endlich nicht nur im Klassenzimmer sitzen. Sich körperlich Bewegen, das finde ich toll. Eigentlich so wie bei deiner Theatergruppe. Aber leider habe ich dafür kein Talent.“ //

Gerade wollte Silas widersprechen und Emma mitteilen, dass jeder zumindest ein Fünkchen Theatertalent hätte, da sprach sie auch schon weiter.

//"Hast du eigentlich eine Uhr dabei? Wie lange dauert es noch bis der Unterricht anfängt. Es fehlen ja noch ein paar Schüler unter anderem mein Freund Liam.“//


Zur Antwort schüttelte er den Kopf und zuckte mit den Schultern. Es war immerhin Sport, da trug man keine Uhr.
"Nein.", erwiderte er. Da hörte er ein Husten und Japsen, und er wandte mit hochgezogenen Augenbrauen den Kopf.

Jeira war in die Halle gestolpert und lag - sehr zu Silas' Verwunderung - bäuchlings auf dem Boden. Sie grüßte die Anwesenden leise und setzte sich auf. Die Lehrerin warf ihr einen sonderbaren Blick zu, doch schien noch immer keine Anstalten zu machen, mit dem Unterricht zu starten. Warum zögerten sie den Unterricht heute hinaus? Es war doch nicht wichtig, ob noch ein paar fehlten...

"Maybe it's a test...", beantwortete er selbst wispernd seine gedankliche Frage.
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Achille G. Dumas am So Jun 21, 2015 12:03 pm

Achille genoss die wenigen Minuten der Meditation - die Geräusche waren hörbar aber traten in den Hintergrund, sein aufkommender Kopfschmerz verringerte sich, und er hatte das Gefühl, er würde im wachen Zustand schlafen.
Hin und wieder hörte er, wie sich Frau Oeschger räusperte, und wie sich Silas und Emma und andere leise unterhielten.

Ein überraschend lautes Geräusch ließ ihn zusammenzucken und er riss die Augen auf.
In seiner Nähe setzte sich gerade Jeira auf, ein recht schönes Mädchen mit dem er Dunkle Künste besetzte. Zumindest war sie ihm nur dort aufgefallen, hauptsächlich positiv. Meist machte sie einen liebenswerten, etwas verwirrten aber auch sehr gelassenen Eindruck auf ihn, und er war interessiert an ihr. Nicht so interessiert wie an Skye, aber...niemand war wie Skye.

Sie wirkte gerade etwas peinlich berührt und gehetzt, und Achille blinzelte ihr verwundert entgegen, beugte sich zu ihr herüber.

Gespräch: Achille, Jeira

"Eh. Alles klar, Jeira?"
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Jeira Bindinger am So Jun 21, 2015 5:33 pm

Gespräch:Achille,Jeira

Jeira wollte gerade aufsehen, als Achille sich zu ihr zuwandte. //"Eh. Alles klar Jeira?"//

Sie nickte. "Alles in Ordnung." Sie waren beide im Ergänzungsfach Dunkle Künste und Arithmantik. Er war ihr recht sympathisch . Emma und Silas unterhielten sich gerade. Sie mochte das Mädchen aus ihrem Jahrgang.  Es gab viele Gemeinsamkeiten zwischen ihnen. Frau Oeschger machte noch immer keinerlei anstalten  den Unterricht zu beginnen.

"Warum wartet sie?" fragte sie Achille
avatar
Jeira Bindinger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Ben Tell am Mo Jun 22, 2015 6:28 am

pp: zurück aus der Pause

Ben betrat mit hängendem Kopf die Halle.  Sein Heilkunde Lehrer hatte ihn auf dem Gängen entdeckt. Die Ausrede, dass es ihm nicht gut geht, hatte dieser gleich durchschaut. Herr Lonsky wollte ihr sogar in die Sporthalle begleiten, dass ihm Ben, aber ausreden konnte.

Aber jetzt musste er in den verhassten Unterricht gehen. Herr Lonsky würde sicherlich Frau Oeschger fragen ob er im Unterricht anwesend war.  Kurz sah er sich im Raum um, es waren in der zwischen Zeit ein paar Freunde gekommen. Ben hatte aber trotzdem keine Lust sich zu unterhalten und setzte sich, ohne erneutem Grüßen, alleine abseits auf den Boden.


Zuletzt von Ben Tell am Mo Jun 22, 2015 8:31 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Ben Tell

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am Mo Jun 22, 2015 6:45 am

Schade das Silas keine Uhr dabei hatte, aber sie hatte ja auch keine dabei.

Da Husten und Japsen es, ein weiterer Schüler kam in der Halle. Emma drehte sich um und sah Jeira die alle gegrüßte und sich setzte. Achille fing gleich eine Unterredung mit ihr an. Emma dachte schade, sie hatte sich lieber mit Jeira unterhalten als mit dem wortkargen Silas.

Aber da kamen noch weitere Schüler in die Halle und Emma hoffte, dass der Unterricht jetzt bald begann.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Achille G. Dumas am Do Jun 25, 2015 8:16 am

Gespräch: Achille,Jeira

Jeira antwortete ihm, und zufrieden nickte Achille.
Er rückte seine Bauchtasche etwas zurecht und rutschte dann näher zu Jeira, da sie etwas sagte und er sie besser verstehen wollte.

Ratlos blickte er zur Lehrerin und zuckte mit den Schultern.

"Ich weiß es nicht.", antwortete er leise.

Er wandte den Kopf, als er Bewegung im Augenwinkel wahrnahm und sah Ben mit säuerlichem Gesichtsausdruck die Halle betreten. Der Junge ließ sich, von ihnen allen einige Meter entfernt, auf den Boden sinken.

Achille runzelte die Stirn, verwundert.

"Was ist mit ihm los, weißt du das?", fragte er Jeira flüsternd.
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Jeira Bindinger am Fr Jun 26, 2015 5:59 pm

Gespräch:Achille,Jeira

Kurz hielt sie Blickkontakt mit Emma, widmete sich dann aber wieder Achille.

"Ich hab ihn vorher kurz im Gang gesehen. Vielleicht ist er heute einfach nur mit dem falschen Fuß aufgestanden." Dort hatte der Schüler noch nicht so niedergeschlagen ausgesehen. Desinteressiert ließ dieser sich in einiger Entfernung nieder
Grinsend fügte sie hinzu:" Oder er hat etwas  ausgefressen und wurde dabei erwischt."
avatar
Jeira Bindinger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Achille G. Dumas am Mo Jun 29, 2015 6:57 pm

Gespräch: Achille,Jeira

//"Ich hab ihn vorher kurz im Gang gesehen. Vielleicht ist er heute einfach nur mit dem falschen Fuß aufgestanden. Oder er hat etwas ausgefressen und wurde dabei erwischt."//

Achille hob überrascht die Augenbrauen und erwiderte dann Jeiras Grinsen. Amüsiert warf er Ben einen Blick zu, zog dann kurz die Schultern hoch und kratzte sich leise lachend die Nase.

"Ah, oui.", kommentierte er.

Dann runzelte er die Stirn und blickte zur Lehrerin. Nach kurzem Nachdenken erhob er sich schließlich und ging langsam auf die junge Frau zu.
avatar
Achille G. Dumas

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 09.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Oeschger am Mo Jun 29, 2015 7:15 pm

Emma Oeschger wartete geduldig, bis ihre Schülerinnen und Schüler in die Halle kamen - die einen pünklicher als die anderen.
In Ben Tells Fall kamen sie sogar zweimale, und sie war einerseits amüsiert, andererseits wunderte sie sich und hatte ihn kurz mit einem Stirn runzeln beobachtet, bevor sie entschieden hatte, möglicherweise später ein Gespräch mit dem Jungen zu führen.

Als es offensichtlich war, dass keine ihrer Schützlinge mehr kommen würde - es fehlten nur zwei Jungen, aber sie hatte schon von anderen Kollegen gehört, dass sie etwas kränklich waren - setzte sie sich aufrechter hin.

Sie wollte gerade dazu ansetzen, sich zu räuspern, da kam der Franzose mit Epilepsie auf sie zu. Mit leichter Beunruhigung nahm sie wahr, dass der Muggelstämmige heute das erste Mal seit längerem seine Tasche mit den Gegenmitteln umgeschnürt hatte.

Ob er heute Probleme hatte und es ihr sagen wollte?
Doch Achille trat lediglich zu ihr, lächelte ihr selbstbewusst zu bevor er sprach.

"Frau Oeschger, ich wollte mich nur erkundigen, ob wir 'eute später mit dem Unterricht beginnen, oder sie auf Norbert Lindenthal und Thorben warten. Die beiden sind krank, oder zumindest..geht es ihnen nicht gut."

Emma lächelte und nickte.

"Das weiß ich, aber ich danke Ihnen, Achille. Die lange Wartezeit war ohnehin geplant, Sie werden gleich sehen warum."
Sie wies auf die anderen Schüler und Schülerinnen. "Sie können sich wieder hinsetzen, und melden Sie sich aber, wenn es Ihnen beginnt, nicht mehr gut zu gehen.", fügte sie mit einem kurzen, dezenten Fingerzeig auf seine Epi-Tasche, hinzu.

Der französische Junge verzog kurz das Gesicht, lächelte ihr aber zu und ging langsam zurück zu den anderen.

Emma lächelte in die Runde und räusperte sich.

"Guten Tag, meine lieben. Sie fragen sich wahrscheinlich, warum ich sie so lange habe warten lassen. Heute widmen wir uns einer etwas...ruhigeren Seite jedweder körperlichen Bewegung, egal ob magischer oder nicht-magischer Art. Bedenkt man diese von mir improvisierte Wartezeit, was könnte die heutige Sitzung thematisieren? Denken Sie an das Gefühl, welches Sie die letzten Minuten hatten, was Ihr Körper gemacht, wie er reagiert hat."
avatar
Emma Oeschger

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 17.01.15
Alter : 68
Ort : Altdorf (Uri)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Ben Tell am Di Jun 30, 2015 6:29 am

Ben döste vor sich hin und hoffte das die Stunde bald um sein.

Da hörte er Frau Oeschger etwas sagen, wieder willig hörte er ihr zu. Als sie fertig war dachte Ben nur, war soll der Quatsch mit den körperlichen Bewegung und den Gefühlen. Er hat keine Lust sich darüber Gedanken zu machen und fiel wieder in den alten Halbschlaf.
avatar
Ben Tell

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am Di Jul 07, 2015 9:38 am

Emma war es sehr gelangweilt. Bis plötzlich Achille aufstand und Frau Oeschgar ansprach. Sie versuchte dem Gespräch zu lauschen, verstand aber nicht was beide sagten.

Nach einem kurzen Unterhaltung ging Achille wieder zu seinem Platz zurück. Hoffentlich geht es jetzt endlich los. Frau Oeschgar lächelte auch schon in die Runde und sagte was sie heute vor hätte.

Emma runzelte die Stirn und überlegte noch einmal was Frau Oeschgar gesagt hatte. Sie soll an die Gefühle denken, welche sie die letzten Minuten hatte,…. Was wollte die Lehrerin damit bezwecken? Sollte sie sagen, dass sie vom Warten gelangweilt hatte oder was meinte sie damit?

Am besten sie fragte einmal Silas, ob er die Aufgabe versanden hätte. "Hi Silas, weist du was wir machen sollen?" Dabei sah sie ihn mit großen Augen an.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am Do Jul 09, 2015 1:29 pm

Silas betrachtete stirnrunzelnd, wie der Franzose zu Frau Oeschger ging, sie miteinander redeten und der andere Junge sich dann wieder setzte. Dann begann die Lehrerin endlich, zu ihnen zu sprechen - doch Silas runzelte nur noch mehr die Stirn und blinzelte ratlos, bevor er den Blick hob und nachdenklich die Hallendecke anstarrte.

//"Hi Silas, weist du was wir machen sollen?"//

Langsam wandt er den Kopf und fokusierte Emmas eine Schulter, die Lippen schürzend. Es dauerte eine Weile, bis er antwortete.

"Nun ja. Wir sollen über unsere Gefühle in den letzten Minuten nachdenken, und was die heutige Sitzung wohl zum Thema haben wird...", antwortete er, und er fühlte sich mindestens ebenso ratlos wie Emma aussah.
Ging es etwa um Wartezeiten? Ruhe? Pausen?
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Emma Tognetti am Fr Jul 10, 2015 6:05 am

Silas dreht sich zu Emma um und meinte nach ein paar Sekunden. Dass es um ihre Gefühle in den letzten Minuten ginge und dann hörte er plötzlich auf zu sprechen. Hatte er auch nicht alles verstanden?

Emma überlegte noch einmal, sollte sie wirklich sagen das sie sich hier mit Silas gelangweilt hatte oder die Wahrheit, das sie ein Gespräch mit Liam vermisst hatte. Beides besser nicht, das wäre doch so peinlich vor den anderen Schülern. Vielleicht doch lieber etwas anderes ausdenken? Aber was?

Zu Silas meinte sie dann, „danke für deine Antwort. Ich weis nur nicht was ich Frau Oeschgar drauf sagen soll. Ich warte einmal was die anderen Schüler so sagen. Du hast es gut, du kannst Frau Oeschgar im Notfall etwas vorspielen und sie merkt es nicht einmal bei deinem schauspielerischen Talent.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 20.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Silas J. Lethbridge am So Jul 12, 2015 1:47 pm

// „Danke für deine Antwort. Ich weis nur nicht was ich Frau Oeschgar drauf sagen soll. Ich warte einmal was die anderen Schüler so sagen. Du hast es gut, du kannst Frau Oeschgar im Notfall etwas vorspielen und sie merkt es nicht einmal bei deinem schauspielerischen Talent.“//

Silas betrachtete Emmas Schulter, blickte sie dann für einen kurzen Moment direkt an, bevor er den Blick wieder senkte. Sein einer Mundwinkel zuckte jedoch und er strich sich ein paar verirrte Strähnen von der Stirn, schüchtern und etwas peinlich berührt.

"Nun ja. D-danke.", murmelte er.
War das die richtige, angemessene Reaktion...?

Eine Stimme rettete die für Silas unangenehme Situation, denn einer seiner Klassenkameraden hatte sich zu Wort gemeldet.

"Es geht sehr wahrscheinlich um Meditation, Frau Oeschger, nicht war?", sagte Franz Rabenflüsterer, und seine ruhige Stimme ließ Silas den Kopf zu ihm wenden.

Frau Oeschger grinste und nickte. "Sehr gut, danke, Franz. Und auf welche Gefühle werde ich wohl hinauswollen?"

Wieder war es Franz, der antwortete, abermals in einem ruhigen, aber angenehmen Tonfall.
"Ruhe, Zufriedenheit, aber auch Verwirrung möglicherweise? Wahrscheinlich auch eine gewisse Unruhe, zu Anfang. Und Ungeduld."

Silas runzelte die Stirn.
Ruhe und Unruhe?

Zweifelnd blickte er zu Emma, um zu sehen ob sie aus Franz' Antwort schlau geworden war.
avatar
Silas J. Lethbridge

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 23.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3.-4. Klasse: Zaubersport

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten