Charakterprofil von Janosch Lenz

Nach unten

Charakterprofil von Janosch Lenz

Beitrag  Janosch Lenz am So Aug 28, 2016 10:58 pm

Allgemeines:

Name: Janosch Titus Lenz
Geschlecht: männlich
Alter / Geburtsdatum: 18 Jahre / Geburtstag: 11. Juni.
Herkunft:  Das Zaubererviertel Goblineck in Oldenburg.
Spricht: deutsch, Grundkenntnisse in Englisch, kann Runen lesen
Zauberstab: keiner
Besonderes: Janosch ist Squib.


Familiäres:

Vater: Sigismund Lenz - 49 Jahre - Zauberer - Quidditchbesenverkäufer.
Sigismund hat nur eine einzige Leidenschaft: Quidditch. Zum professionellen Spielen hat sein Talent nie ausgereicht, aber dafür kennt er jeden Flugbesen der Welt und die Vorzüge und Nachteile jedes einzelnen. In seinen Laden für Flugbesen und Quidditchzubehör, "Flinker Feger", steckt er all seine Zeit, sein Geld und seine Energie. Viel bleibt dann für seine Kinder nicht mehr übrig. Sein jüngerer Sohn Bartholomäus ist sein besonderer Schatz, aber Janosch ist für ihn vor allem eins: Eine Enttäuschung. Dass der Junge kein magisches Talent hat und folglich auch niemals Quidditch spielen wird, war für den Vater ein harter Schlag. Er gibt sich Mühe, seinen Sohn genau so zu lieben wie er auch Bartholomäus liebt, aber manchmal fällt es ihm immer noch schwer.

Mutter: Patrizia Kaltstein - 43 Jahre - Hexe - Heilerin.
Patrizia kommt aus einer angesehenen, sehr traditionellen Zaubererfamilie. Eine Schande für ihre Eltern, als sich herausstellte, dass der kleine Janosch ein Squib war! Die Mutter stellte Patrizia das Ultimatum, jeden Kontakt zu ihrem Mann und ihren Kindern abzubrechen und ihren Mädchennamen wieder anzunehmen - oder selbst von der Familie ausgestoßen zu werden. Patrizias Rückgrat war für diese Prüfung zu schwach und sie tat, was ihr Elternhaus von ihr verlangte. Inzwischen bereut sie diesen Schritt, kann aber nicht zurückgehen. Sie hat ein paar Mal versucht, per Eule Kontakt mit Janosch aufzunehmen, aber da Janosch kein großes Interesse hat, mit ihr zu sprechen, laufen ihre Versuche stets ins Leere.

Geschwister: Bartholomäus Attila - 5 Jahre jünger - Zauberer.
Bartholomäus ist alles, was Janosch nie war: Magisch, sportlich, eine echte "Rampensau". Er geht in Rungholt auf die Schule und spielt dort Quidditch für die Wolpertinger, und er ist ein begnadeter Jäger, was den Vater sehr stolz macht. Er genießt es, im Mittelpunkt zu stehen und interessiert sich nicht sonderlich für verstaubte Bücher, sondern vielmehr für Action und Bewegung. Die beiden Brüder sind zu verschieden, um ein wirklich herzliches Verhältnis zueinander zu haben, aber sie akzeptieren einander und bleiben in Kontakt, jetzt wo Janosch eine andere Schule besucht. Die Familie nennt Bartholomäus meist Bartho, weil sie finden, dass er schon genug gestraft mit seinem Namen ist.

Weitere Verwandte: Zum kompletten Familienzweig der Kaltsteins besteht keinerlei Kontakt mehr, was aber niemand bei den Lenzens als besonderen Verlust empfindet. Man empfand diesen Teil der Verwandtschaft oft als zu abgehoben, teilweise sogar fanatisch, und man hielt nicht sonderlich viel von deren Reinblütergehabe.
Auf der väterlichen Seite gibt es drei nennenswerte Verwandte:
Igritte Holthus, geborene Lenz - 46 Jahre - Hexe - Aurorin. Schwester von Sigismund Lenz, Tante von Janosch und Bartho und verheiratet mit
Constantin Holthus - 55 Jahre - Zauberer - Auror. Die beiden haben eine Tochter:
Amalia Holthus - 12 Jahre - Hexe. Hat mit Janosch Rungholt besucht und hat dann ein Austauschjahr in Marschlins gemacht. Nun ist sie zurück in Rungholt.
Zur ganzen Familie Holthus hat Janosch einen recht guten Draht, da sie einander oft besuchen fahren.

Haustier: ein alter Bartkauz namens Augustina. Sie ist schon recht alt, aber noch sehr zuverlässig, was die Post betrifft.


Schulisches:

Klasse: 6. Klasse
Haus: Ombraluna
Basis/Schwerpunktfach: Magiearchäologie
Ergänzungsfächer: Zauberethnologie, Latein, Arithmantik, Muggelkunde, Astronomie
Schulamt: keines.
Club(s): Jugendchor


Charakter: Janosch ist in erster Linie eher ein ruhigerer Typ. Er hat seinen gewissen Ehrgeiz, vor allem, was schulische Leistungen angeht, aber er verbringt nicht jede freie Sekunde mit Lernen. Er teilt sich seine Zeit einfach sehr gut ein, um Freiraum für seine Hobbies und Interessen zu haben. An sich ist Janosch ein geselliger Mensch, aber er hält nicht allzu viel von Smalltalk - gerne unterhält er sich aber mit Leuten stundenlang über seine Lieblingsthemen: Geschichte, Astronomie, Zaubererschach und Politik. Ansonsten umgibt sich Janosch gern mit extrovertierten Menschen, die das Reden einfach übernehmen - so etwas findet Janosch sehr angenehm. Im Allgemeinen kommt Janosch wohl sehr ernst rüber, aber gelegentlich lässt er seinen tiefschwarzen Humor durchblitzen.



Interessen und Hobbys: Janosch hat sich ganz der Geschichte der Zauberei verschrieben und möchte diese auch später studieren und Bücher darüber schreiben. In seiner Freizeit liest er viele Bücher zu den unterschiedlichsten zaubereihistorischen Themen, nicht nur Sachbücher, sondern auch zaubereihistorische Romane - besonders interessiert ihn dabei immer das Verhältnis zwischen Zauberern, Hexen und magischen Wesen, oder zwischen Zauberern, Hexen und Muggeln. Außerdem liebt Janosch Zaubererschach.
Das Interesse für Quidditch ist familienbedingt, obwohl Janosch nie selbst spielen konnte. Er hat sich in Rungholt jedes Spiel angesehen und verfolgt auch die nationalen und internationalen Quidditchligen mit regem Interesse. Im Chor ist Janosch in Rungholt seit der 5. Klasse gewesen - es hatte sich einfach so ergeben, aber er hat Gefallen daran gefunden und ist dabei geblieben. Auch in Marschlins will er dem Jugendchor eine Chance geben.
Ein gern genossener Zeitvertreib Janoschs ist: Autoritäten kritisieren. Dann spielt er gern den Neunmalklugen, streicht Schulbücher als fehlerhaft an, bemängelt die Vorgänge im Zaubereiministerium, erklärt geschichtliche Darstellungen als fehlerhaft... er kann dabei ein unheimlicher Besserwisser sein, und er steht dazu.



Aussehen und Auftreten: Janosch ist dick und pausbäckig, Eigenschaften, die er beide nicht sonderlich attraktiv findet, die ihn aber auch nicht weiter stören. Er ist recht groß, wie alle Männer seiner Familie. Seine Haare befinden sich irgendwo zwischen einem sehr dunklen blond und einem sehr hellen braun, schwer zu sagen. Sie sind glatt und recht glanzlos und etwa zeigefingerlang. Janosch ist eher vom hellen Hauttyp, und seine Akne fängt allmählich endlich an, sich zu verflüchtigen. Dagegen hilft ihm allerdings gelegentlich sein Bruder, der nicht allzu schlecht in Kräuterkunde ist und eine ganz nützliche Tinktur gegen unreine Haut hat. Janosch trägt gern Baumwollpullover oder schlichte Hemden, dazu Jeans, oder auch liebend gern mal eine Cordhose.
Janosch ist Brillenträger. Seine Brille hat einen silbernen, dünnen Rahmen und ist sehr schlicht, absolut schmucklos und rein praktikabel.



Hintergründe: Janosch wurde in Goblineck/Oldenburg geboren und wuchs auch dort auf. Das Zaubererviertel ist ein geschützter Raum, wo man auch mal mit dem Besen zum Einkaufen fliegen kann und wo man magische Waren aller Art erwerben kann. Sigismunds Quidditchladen war dort genau richtig aufgehoben und Janosch verbrachte dort eine sehr glückliche Kindheit, immer wieder unterbrochen von längeren Aufenthalten auf dem Anwesen Kaltstein bei seinen Großeltern und seinen drei Tanten. Je älter jedoch der Junge wurde, desto auffälliger wurde es, dass es ihm an jeglichem magischen Talent mangelte - das machte die Mutter fast wahnsinnig, fühlte sie sich doch von ihren drei älteren Schwestern und deren perfekten Familien sehr unter Druck gesetzt.
Janosch war schließlich 10, als die Mutter jeden Kontakt zur Familie abbrach und zurück zu ihren Eltern aufs Anwesen zog. Lange hatte Janosch sich elend gefühlt und sich dafür die Schuld gegeben, dass diese Familie kaputt gegangen war, aber sein Vater hatte ihn nach und nach wieder aufgebaut und ihm eingebläut, dass solche Hexen und Zauberer wie die Kaltsteins pures Gift sind.
Es dauerte bis zur 8. Klasse, bis Janosch sich selbst als Squib akzeptieren konnte, doch dann machte sein Leben eine Kehrtwende und er wurde selbstbewusster, sorgte sich weniger und begann, sich in der Zaubererwelt seine eigenen Nischen und Ecken zu suchen.
In Rungholt war es oft schwierig für ihn, als Squib akzeptiert zu werden - selbst vonseiten des Kollegiums gab es oft wenig Verständnis. Als dann auch noch Janoschs bester (und ehrlich gesagt einziger) Freund Paco nach Marschlins ging, gab es nicht mehr viel, was Janosch in Rungholt hielt. Er beschloss, sein letztes Schuljahr dort abzulegen, wo er willkommen sein würde - und zudem bessere Chancen auf einen Studienplatz an der Blocksberguni bekommen würde.


Weitere Informationen: Die Geschichte der Zauberei ist sein Lebensinhalt und er setzt alles daran, um an der Blocksberg-Universität genau das studieren zu können und später einmal vielleicht dort auch als Professor zu arbeiten.

Janosch hat eine furchtbare Schwäche für jede Art von Essen, aber am meisten liebt er Auflauf-Gerichte.

Sein Äußeres ist (inzwischen) kaum noch für Bedeutung für ihn. Dass er nicht ganz ins Raster irgendwelcher Attraktivitätsskalas passt, ist ihm bewusst, es schert ihn aber nicht im Geringsten.

Janosch war noch nie in einer Beziehung. Klar war er schon das ein oder andere Mal verliebt, aber er hat nie den Sinn darin gesehen, diese Gefühle weiter zu verfolgen. Er ist der Meinung, Romantik verkompliziert das Leben erheblich und lenkt ihn ab von seinen eigentlichen Zielen.


Zuletzt von Janosch Lenz am Mo Aug 29, 2016 7:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Janosch Lenz

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 28.08.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Janosch Lenz

Beitrag  Rhabandi am Mo Aug 29, 2016 2:43 pm

Tiptop, passt alles. Smile

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Janosch Lenz

Beitrag  Bibbsch am Mo Aug 29, 2016 7:21 pm

Super, danke!

Ich würde nur nochmal gern Janoschs Haus ändern, wenn das okay ist? Der Test hat ergeben, dass er gut nach Ombraluna passen würde.
avatar
Bibbsch

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 28.08.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Janosch Lenz

Beitrag  Rhabandi am Mo Aug 29, 2016 7:34 pm

Klar, kein Problem. ^^

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Charakterprofil von Janosch Lenz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten