Zuteilung in die Häuser

Nach unten

Zuteilung in die Häuser

Beitrag  Rhabandi am Di Mai 20, 2014 4:45 pm

In der Vorbereitungswoche der Erstklässler (eine Woche vor dem offiziellen Schulbeginn) findet die Zuteilung in die Häuser statt. Die Schüler bekommen alle am ersten Tag einen Miraculumstein, den sie den ganzen Tag mit sich tragen müssen. Dieser transparente Stein wird in der Miraculumsmulde neben dem Schloss geerntet und gewinnt im Lauf des Tages an Farbe. Anfangs verändert sich die Farbgkeit noch oft, doch gegen Abend nimmt sie eine definitive Farbe an.

Für die eigentliche Zuteilung ist Lilian Siegenthaler zuständig. In Einzelgesprächen studiert sie den Miraculumstein. Wenn die Farbe nicht eindeutig einem Haus zugeteilt werden kann, sucht sie das Gespräch mit dem Kind und teilt es dann anhand des daraus entstandenen Eindruckes ein.

Zuteilung nach Farben:

Grün und Grau: Notg Chatschaur
Violett und Lila: Coer du Feu
Rot und Gelb: Sturmchiniga
Blau und Silber: Ombraluna

Würde der Stein ein durchgängiges Schwarz annehmen, wird der Schüler am Ende dieses Tages aus der Schule geschickt. Bisher ist das erst dreimal vorgekommen. Man nimmt an, dass diese Schüler entweder ein zu dunkles Gemüt haben oder sonst irgendwie nicht geeignet sind, um die Schule zu absolvieren.

Wie genau der Zauber funktioniert, der auf den Steinen liegt, ist nicht bekannt. Nur der Direktor und seine Stellvertretung wissen darüber Bescheid und hüten dieses Geheimnis. Es wird aber vermutet, dass der Stein die Gefühle und Absichten des Trägers spürt und sich entsprechend einfärbt.

Nachdem der Miraculumstein einmal seine definitive Farbe angenommen hat, ändert sich diese nicht mehr. Der Miraculumstein kann also nicht mehr wieder verwendet werden. Die Schüler dürfen ihn behalten. Er besitzt keinen großen materiellen Wert und besitzt auch keine weiteren magischen Fähigkeiten.

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten