Die „KoLZ“

Nach unten

Die „KoLZ“

Beitrag  Rhabandi am Mi Mai 21, 2014 6:49 pm

„Kolibri-Luftballons-für-Zwei“ Wer zu ängstlich ist, um über die Planken zu gehen, dem sind die KoLZ ans Herz gelegt: kleine Weidenkörbe, die an vielen bunten Luftballons hängen und gerade für zwei stehende Personen Platz bieten (Einkäufe werden einfach klein gezaubert). Kolibris befördern das fliegende Gefährt dann zum Schiff (oder vom Schiff weg) und lassen es auf dem Oberdeck landen. Die Reise ist sicher und dauert nur einen Moment länger, als selbstständig über die Planken zu gehen. Die Kolibris sind gut abgerichtet; sie achten stets auf die Sicherheit ihrer Passagiere; bei Problemen taucht sofort ein Heinzel des Schiffs auf, auch wenn niemand weiß, wie die Kommunikation verläuft.

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten