Bibliothek

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bibliothek

Beitrag  Rhabandi am Fr Dez 05, 2014 6:10 pm

Die Bibliothek erstreckt sich über zwei Stockwerke. Es handelt sich um einen riesigen, kreisförmigen Saal, wo sich eine regelrechte Kathedrale zu einer von Lichtgarden erfüllten Kuppel öffnet. Das flackernde Licht von Kerzen auf Kronleuchtern hüllt die Bibliothek ein. Überall sind geschnitzte Fresken von Fabelfiguren zu sehen, die vor sich hin murmeln, und auch einige Bücher scheinen den vorbei schlendernden Besuchern Worte entgegen zu flüstern, so dass ein stetes Raunen durch die Bibliothek zu gehen schein.

Ein Gewirr aus Gängen und von Büchern überquellenden Regalen erstreckt sich von der Basis zur Spitze und formt einen Bienenstock aus Tunneln, Treppen, Plattformen und Brücken, die eine gigantische Bibliothek von undurchschaubarer Geometrie erahnen lässt. In den gewundenen Gängen und Galerien mit Hunderten, Tausenden von Bändern haben sich schon einige Schüler verirrt. Dieses Labyrinth von einer Bibliothek verströmt einen Duft nach altem Papier, Staub und Magie.

Gleich neben dem Eingang führt eine weitere Türe in ein kleineres, überschaubareres Studienzimmer. Ein langer Arbeitstisch steht den Schülern zum Lesen und Lernen zur Verfügung.


Schloss Marschlins. Studienzimmer.

_________________


Meine Charas:

Milka Amalie Lilienweiß (1. Klasse, Cœur du Feu)
Ethan O'Neill (2. Klasse, Ombraluna)
Samuel „Sämi“ Cabialavetta (3. Klasse, Notg Chatschaur, Natur-Zauber-Umwelt)
Ziphin Drachenberg (3. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Alexandra „Alex“ Zaryuk (4. Klasse, Sturmchiniga, Internationale Magische Zusammenarbeit)
Luca Lonsky (4. Klasse, Sturmchiniga; Internationale Magische Zusammenarbeit)
Geneviève „Skye“ Faystone (5. Klasse, Notg Chatschaur, Zauberkriminologie)
Benjamin G. Meinholdt (5. Klasse, Cœur du Feu, Magiearchäologie)
Malin Amalie Lilienweiß (5. Klasse, Cœur du Feu, Natur-Zauber-Umwelt)
Kirian Alois Jaron Rathgeb (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
Evgenia Ivanovic (6. Klasse, Cœur du Feu, Magiemuse)
avatar
Rhabandi

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Fr Dez 05, 2014 6:16 pm

Ethan gähnte über einem Buch, bei dem es sich bei genauerem Betrachten nicht etwa um eine Lektüre aus dem Unterricht, sondern um einen Aurorenkrimi handelte. Er machte sich nicht die geringsten Sorgen wegen den kommenden Prüfungen und ließ sich von der gestressten Atmosphäre im Schloss kein bisschen anstrengen. Das einzige, was ihn ein bisschen ärgerte, war das Wichtelgeschenk. Er hatte Larissa gezogen und keinen blassen Schimmer, was er ihr schenken sollte. Das ganze Wichtelzeugs war sowieso nicht sein Ding und so verdrängte er es lieber solange, bis er keine andere Wahl hatte, um sich damit auseinanderzusetzen.

Gelangweilt klappte er das eben zu Ende gelesene Buch zu und lehnte sich in seinem Stuhl zurück. Das Ende war so berechenbar gewesen, dass es regelrecht enttäuschend gewesen war. Er sah sich im Raum um. Allzu viele Schüler waren noch nicht da. Vielleicht waren sie noch beim Brunch, auch wenn dieser eigentlich zeitlich schon vorbei sein musste.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mo Dez 08, 2014 11:40 am

[OOC: So ein Zufall, dass jetzt Larissa kommt *lol*]

Gut gelaunt und mit zwei Büchern, Pergament und ihrer Lieblingsfeder beladen trat Larissa in der Bibliothek ein. Violette und sie hatten gemeinsam gefrühstückt, und nun war ihre Freundin beschäftigt und sie selbst hatte sich schließlich dazu entschlossen, hier zu lernen, Briefe zu schreiben und ein bisschen in verschiedenen Büchern zu schmökern.

Es waren nicht allzu viele Schüler anwesend, doch sie bermerkte Ethan - und auch wenn er nicht gerade ihre Lieblingsgesellschaft war, so hatte sie sich an ihn und seine...Launen gewöhnt. Er konnte immerhin ganz nett sein.

"Hi Ethan.", sagte sie und setzte sich zu ihm an den Tisch, darauf achtend nicht zu fröhlich zu wirken. Ihrer Erfahrung nach reagierte er auf übermäßig gute Laune meist mit übermäßig schlechter. Trotzdem lächelte sie ihn zumindest höflich an, bevor sie ihre Sachen ablegte und das Buch über magische Subkulturen im Untergrund Londons aufschlug, welches sie sich letztens gekauft hatte.
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Mo Dez 08, 2014 12:54 pm

„Oh, hi Larissa“, murmelte Ethan wenig begeistert. Er warf einen gelangweilten Blick auf Larissa und ihr Buch und mit einem Male funkelten seine Augen auf. „Was ist das denn für ein Buch?“, fragte er und dieses Mal schwang ehrliche Begeisterung in seiner Stimme mit.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mo Dez 08, 2014 1:05 pm

Zunächst begrüßte Ethan sie wie sie erwartet hatte, gelangweilt und etwas disdanziert. Sie strengte sich an, nicht laut aufzuseufzen und blätterte zum zweiten Kapitel, das sie gestern angefangen hatte zu lesen.

//„Was ist das denn für ein Buch?“//

Verwundert blickte Larissa auf - den Ton hatte sie bisher nicht sehr häufig in der Stimme ihres Klassenkameraden gehört. Sie lächelte und stellte das Buch, auf, sodass er den Titel, 'Londons Subkulturen in der magischen Untergrundgesellschaft. Fallbeispiele und Theorien fassbar erläutert.' lesen konnte.
"Das habe ich mir vor einer Woche gekauft. Also..mein Onkel hat es mir geschickt, aber ich habe ihm das Geld gegeben. Es ist gut, erklärt die Kodierungen und Konzepte der wichtigsten Subkulturen auf einfache aber nicht trivialisierende Art und Weise und bleibt dabei sogar noch spannend, weil auch Biographien und Interviews enthalten sind. Und die Sache mit dem Londoner Untergrund ist ja ohnehin sehr fesselnd.", sagte sie und schob das Buch etwas näher zu Ethan, um ihm zu zeigen, dass er es ruhig nehmen und anschauen konnte.


Zuletzt von Larissa Meinholdt am Mo Dez 08, 2014 7:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Mo Dez 08, 2014 1:18 pm

„Ja, sehr“, entgegnete Ethan und nahm das ihm dargebotene Buch. Fasziniert blätterte er darin herum und las hier und da einige Zeilen. An einer Stelle blieb er länger hängen und lachte auf. „Sogar der alte Liam Treebuck ist zu Wort gekommen!“ Er sah auf und grinste Larissa an. „Das ist ein Unikat, sage ich dir. Ich bin ihm mal bei einer Weiterbildungsveranstaltung für Defense Against the Dark Arts begegnet. Er hat ein enormes Wissen über den Untergrund in London, hat sich zu Studienzwecken selbst ein paar Monate lang mit dem fiesesten Gesindel herumgeschlagen, ist aber ein Soziopath sondergleichen. Hat jeden vor den Kopf gestoßen. Mich hat er einen ‚armen, aufgeblasenen Windbeuten’ genannt.“ Lächelnd und kopfschüttelnd blickte er wieder in das Buch.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mo Dez 08, 2014 7:22 pm

Mit großen Augen blickte Larissa zu Ethan.
Er...er war so anders...!

Ihr Mund klappte ein wenig auf, als er begeistert zu sein schien und dann begann, zu erzählen.

"Moment, du hast Liam Treebuck getroffen?", fragte sie erstaunt und grinste ihn ihrerseits begeistert an. Sie wusste nicht viel über ihn, aber hatte ein paar Artikel von ihm gelesen, und ihr Onkel hatte sogar einmal über ihn einen Blogeintrag verfasst. Sie hatte sich Treebuck immer als gruseligen aber genialen Mann vorgestellt, von dem sie sich nicht sicher war ob sie ihn überhaupt einmal gerne treffen würde.
"Das ist ja...wow.", entfuhr es ihr. "Hast du auf dieser...Veranstaltung auch Romos Rutherford den Zwölften getroffen? Der sich mit der Relevanz von Hierarchie in Kreisen der Blinden Verbrecher befasst hat?"
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Mo Dez 08, 2014 8:38 pm

Ethans Augen funkelten. Unglaublich, er hätte es Larissa nie zugetraut, dass sie sich für so was interessierte und sich darin auch noch auskannte!

„Nö, Rutherford hab ich nie persönlich kennengelernt“, meinte er und zuckte die Schultern. „Aber ich meine, so lange hab ich ja auch noch nicht in London gewohnt. Ich hab meine Ver-“ Plötzlich stutzte Ethan. Erschrocken sah er Larissa an und geriet ins Stottern. „I-ich meine, also, eh... so lange hab ich mich da nicht aufgehalten. Ähm...“ Er schien fieberhaft zu überlegen. „Mein, ähm, älterer Bruder, der war da bei der Veranstaltung. Ich war nur ... ähm ... zufällig da und äh ... jaah. Mensch! Eine stressige Zeit haben wir im Moment, findest du nicht auch?“ Ethan lachte nervös auf.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mo Dez 08, 2014 9:08 pm

//„Nö, Rutherford hab ich nie persönlich kennengelernt. Aber ich meine, so lange hab ich ja auch noch nicht in London gewohnt. Ich hab meine Ver-“//

Plötzlich brach Ethan ab und starrte Larissa geschockt an. Sie erwiderte seinen Blick ratlos und zuckte etwas zurück.
Hatte sie etwas im Gesicht? Warum hatte er sich unterbrochen?!
Doch er sprach weiter, bevor sie sich ins Gesicht fassen oder nachfragen konnte.

//"I-ich meine, also, eh... so lange hab ich mich da nicht aufgehalten. Ähm...Mein, ähm, älterer Bruder, der war da bei der Veranstaltung. Ich war nur ... ähm ... zufällig da und äh ... jaah. Mensch! Eine stressige Zeit haben wir im Moment, findest du nicht auch?“//

Verdutzt blinzelte Larissa ihren Klassenkameren an. Irgendetwas war definitiv seltsam. Was hatte Ethan sagen wollen? Verwandten? Aber warum hatte er sich zuerst unterbrochen und dann das Thema gewechselt?

"Uhm.", gab sie zurück und überlegte kurz, ob sie nachhaken sollte. Doch..es war Ethan. Und sie wollte die Chance nutzen, und es sich nicht wieder mit ihm verscherzen.
"Ja. Ja, schon.", antwortete sie und beäugte ihn für einen Augenblick etwas misstrauisch, bevor sie ihm aufmunternd zulächelte und mit den Schultern zuckte. "Aber es ist schließlich machbar, und es gibt genug Ablenkung.", fügte sie hinzu und nickte zu dem Buch in Ethans Händen. "Wenn...wenn du willst kannst du dir das Buch ausleihen. Du müsstest nur mein Lesezeichen drinlassen...".
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Mo Dez 08, 2014 9:42 pm

Ethan musste kein Legimentiker sein um zu sehen, dass Larissa zweifelsohne misstrauisch geworden war.
Verdammt! Cara wird mich töten...

„Wie?“, fragte er, unentwegt bemüht um ein Lächeln, das so gar nicht zu ihm passen wollte. Er blickte auf das Buch in seinen Händen. „Ah! Ehm, nein, schon okay, danke. Ich lese es gerne mal, wenn du fertig bist damit.“ Er klappte es zu und reichte es ihr zurück. Er wollte irgendetwas fragen, um sie weiter abzulenken, doch gerade jetzt fiel ihm partout nichts ein! So beließ er es dabei, sie weiterhin nervös anzulächeln.
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Di Dez 09, 2014 12:46 pm

//„Wie? Ah! Ehm, nein, schon okay, danke. Ich lese es gerne mal, wenn du fertig bist damit.“//

Larissa nahm das Buch wieder entgegen und blinzelte Ethan an.
Irgendwie wirkte er noch immer etwas...verschreckt.

Doch er schien nicht näher auf das Thema eingehen zu wollen, also blickte Larissa kurz auf das Buch hinab und lächelte ihren Klassenkameraden dann an, dessen Lächeln ihr irgendwie fremd und ungewohnt vorkam. Jedoch nicht gänzlich unwillkommen.

"Du interessierst dich also für all das? Wusste ich garnicht, das ist brillant!", sagte sie schließlich und fügte, nach einem Moment des Zögerns fragend hinzu: "Mein Onkel geht demnächst auf eine Ausstellung mit anschließender Lesung von Lord Buster Varney, einem Nachfahren von Herbert Varney. Er wird ein Interview mit ihm führen, das ich konzipieren darf. Möchtest du da mitmachen, hast du Interesse?"
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Di Dez 09, 2014 3:24 pm

Ethan klappte der Mund auf. War das ihr Ernst? Sprachlos starrte er Larissa an, seine Achtung vor ihr wurde immer größer.

„I-Ich...“, begann er, doch er wusste nicht, was er sagen sollte. Er brauchte einige Sekunden, um sich zu fangen. „W-Wäre das möglich? Ich meine, das wäre ... genial! Was für eine Ausstellung ist das denn? Und wer ist denn dein Onkel, dass er ein Interview mit Lord Buster Varney führen kann?“
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mi Dez 10, 2014 1:31 pm

//„I-Ich...W-Wäre das möglich? Ich meine, das wäre ... genial! Was für eine Ausstellung ist das denn? Und wer ist denn dein Onkel, dass er ein Interview mit Lord Buster Varney führen kann?“//

Larissa biss sich auf die Unterlippe.
Ethan erneut stottern zu hören war...unangnehm und befremdlich.

"Mein Onkel ist Georg Meinholdt, er...ist Autor. Er schreibt Artikel und Kurzgeschichten für verschiedene Zeitschriften, hauptsächlich im Verlag der Kleinen Roten Bücher. Und er hat einen Blog. Seit ein paar Monaten schreibt er an seinem ersten Buch für den Obscurus Verlag und macht infolge der Recherchen dafür verschiedene Interviews. Unter anderem auch mit Lord Varney."
Sie lächelte Ethan an und fügte dann hinzu: "Die Ausstellung ist...naja. Das Übliche. Voller Fotos und Gemälde, und ein paar Zeugenberichte, die eben zeigen sollen wie es ist, als Nachfahre von einem solchen Kriminellen aufzuwachsen."
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Do Dez 11, 2014 1:35 pm

Georg Meinholdt, Autor ... der Name sagte Ethan nichts. Doch er las auch hauptsächlich englische Bücher. Den Obscurus Verlag kannte er allerdings. Ethan stellte es sich ziemlich cool vor, einen Onkel zu haben, der für diesen Verlag ein Buch schrieb! Diese Ausstellung klang auch sehr interessant. Fotos und Zeugungsberichte, und der Nachfahre von Herbert Varney! Wie der wohl sein würde?

„Wo und wann ist denn diese Ausstellung?“, fragte er neugierig. Es kribbelte ihm bereits unter den Fingern. Er wäre sofort, hier und jetzt, dorthin appariert, wenn er gekonnt hätte!
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Sa Dez 13, 2014 11:18 am

//„Wo und wann ist denn diese Ausstellung?“//

Larissa lächelte und nickte.
"Sie beginnt am ersten Januar und dauert bis Anfang März. Das Interview ist erst im Februar, aber Lady Varney ist im Januar schon ein paar Male anwesend."
Sie schürzte kurz die Lippen und fasste dann einen Entschluss.
"Also...wenn du magst kannst du mit mir und meinem Onkel Anfang Januar zur Ausstellung gehen. Und mit meinem Bruder, wenn er zufällig mitkommen will. Ist ja noch in den Ferien. An einem Tag, an dem Lady Varney auch da ist. Interviewen dürfen wir sie da wahrscheinlich nicht, aber reden kann man bestimmt trotzdem mit ihr. Und die Ausstellung sollte auch ganz interessant sein."
Plötzlich etwas aufgeregt spielte sie mit dem Buch in ihren Händen und blickte Ethan gespannt an. "Was sagst du dazu?"
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am So Dez 14, 2014 11:44 am

Erst im Januar!, stöhnte Ethan innerlich auf. Solange musste er noch warten? Aber, dass Larissa ihn überhaupt mitnehmen wollte war schon mal klasse. Eigentlich überraschend, Ethan hatte eher den Eindruck, dass sie ihn nicht wirklich mochte.

„Ich komme gerne“, antwortete er rasch und grinste. „Ich find es faszinierend, dass du dich für so etwas interessierst, Larissa, und das obwohl du noch so jung bist!“ Dass er selber nicht wirklich älter war schien er wohl vergessen zu haben ...
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am So Dez 14, 2014 2:04 pm

Ethan schien sich gefangen zu haben, denn er erwiderte Larissas Grinsen und schien begeistert.

//„Ich komme gerne. Ich find es faszinierend, dass du dich für so etwas interessierst, Larissa, und das obwohl du noch so jung bist!“//

Eine Welle von wohliger Überraschung kam über sie, als Ethan ihren Namen sage, und sie blinzelte ihn verdattert an.
Sie war sich nicht sicher, ob Ethan jemals ihren Namen ausgesprochen hatte, in vollem Ernst oder gar Freude.

"Das..das ist toll!", antwortete sie, einen Moment zu spät. Dann senkte sie kurz den Blick und schüttelte amüsiert den Kopf, als ihr bewusst wurde was Ethan da gesagt hatte. "Ethan, wir sind gleich alt.", gluckste sie und grinste ihn breit an.
"Aber ja...ich finde es auch sensationell, dass du dich für diese Thematik interessierst.", fügte sie hinzu.
Dann fiel ihr Blick auf das Lateinbuch, das neben ihrem Ellenbogen auf dem Tisch lag, und sie seufzte.
Sie hatte ganz vergessen, dass sie dringend lateinische Grammatik lernen musste...
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am So Dez 14, 2014 6:17 pm

„Hm?“, machte Ethan und schaute im ersten Moment etwas verdattert drein. Dann lächelte er rasch und kratzte sich am Hinterkopf. „Oh, ja, klar. Wir sind gleich alt. Haha.“

Irgendwie wusste er nicht mehr recht, was er noch sagen sollte. Eigentlich gehörte diese Art von Konversation nicht gerade zu etwas, das er hier häufig zu tun pflegte – und wenn, dann eigentlich nur mit Cara. Die Situation war ungewohnt und er wollte es sich auf keinen Fall mit Larissa verscherzen – jetzt, wo sie ihn eingeladen hatte an diese fantastische Ausstellung! Er würde sich wohl etwas mehr zusammenreißen und bemühen müssen.

Er folgte ihrem Blick und sah das Lateinbuch.
„Musst du noch lernen?“, fragte er und deutete auf das Buch. Die Grammatik beherrschte er und die Vokabeln würde er nur noch ein, zweimal durchlesen müssen, um sie aufzufrischen. „Wenn du magst kann ich dir beim Lernen helfen.“
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Di Dez 16, 2014 9:53 am

//„Musst du noch lernen? Wenn du magst kann ich dir beim Lernen helfen.“//

Larissa blickte überrascht auf und warf Ethan einen verwunderten Blick zu.

"Also...ich habe alle Vokabeln gelernt und bin wortschatzsicher, aber die Grammatik macht mir teilweise noch Probleme.", gab sie schulterzuckend zu. "Wenn du mir helfen möchtest...gerne. Kann ich im Gegenzug irgendwie helfen?"
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Di Dez 16, 2014 1:07 pm

„Nö, ich kann alles“, gab Ethan locker zurück, nicht daran denkend, wie überaus arrogant das klingen mochte. „Die Prüfungen im ersten Jahr sind reinster Kindergarten, das schaffst du mit verbundenen Augen.“

Er schnappte sich das Lateinbuch von Larissa und schlug es auf.
„Latein ist eigentlich ganz einfach, weißt du? Es ist wie Mathe: total logisch. Du musst eigentlich nur die Suffixe zur Bildung von Tempora und Kasus auswendig lernen. Weißt du, welches die Kategorien der Deklination* sind?“


(*Das werden sie im Unterricht denke ich schon behandelt haben:
• Genus (grammatisches Geschlecht): Maskulinum, Femininum, Neutrum
• Numerus (Zahl): Singular, Plural
Kasus (Fall): Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Ablativ, (die beiden Fälle Vokativ und Lokativ werden denke ich erst später behandelt werden)
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mi Dez 17, 2014 7:34 am

//„Nö, ich kann alles. Die Prüfungen im ersten Jahr sind reinster Kindergarten, das schaffst du mit verbundenen Augen.“//

Larissa hob die Augenbrauen und verkniff sich ein Schmunzeln. Ethan konnte alles?
Noch vor einer Weile hätte sie erbost die Augen gerollt über den Kommentar ihres Klassenkameraden, aber nun war sie eher...amüsiert.

//„Latein ist eigentlich ganz einfach, weißt du? Es ist wie Mathe: total logisch. Du musst eigentlich nur die Suffixe zur Bildung von Tempora und Kasus auswendig lernen. Weißt du, welches die Kategorien der Deklination sind?“//

Sie nickte und lächelte. "Ja. Geschlecht - also Genus. Mehrzahl, Einzahl - also Numerus...uuund...die Fälle. Also Kasus."
Erfreut darüber, dass sie Ethans erste Abfrage beantworten hatte können setzte sie sich aufrecht hin und grinste dem Jungen zu.

[OOC: Thihi, danke für die Info! Das hätte ich zum Glück noch hinbekommen, allerdings kannte ich nicht alle Fälle. Hatte nie Latein, nur Alt-Griechisch...XD]
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am Mi Dez 17, 2014 12:18 pm

Ethan nickte.

„Super. Gehen wir die Suffixe durch, okay? Nehmen wir die Beispiele von der Schule. Nominativ Singular feminin: Domina. Plural?“


(Ooc: Ich hatte Latein, aber sonderlich viel ist nicht hängen geblieben. xD
Wir müssen die Deklinationen übrigens nicht alle ausspielen, sonst geht das ewig. Ethan fragt die jetzt einfach alle ab. xD
Hier übrigens eine Hilfe, falls es dich interessiert: http://de.wikibooks.org/wiki/Latein/_Anfängerkurs/_Lektionen/_Lektion_2)
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Sa Dez 20, 2014 4:41 pm

Larissa freute sich über Ethans Lob - was ihr ein wenig peinlich war, aber sie ließ es sich nicht anmerken, sondern nickte nur grinsend.

//"Nehmen wir die Beispiele von der Schule. Nominativ Singular feminin: Domina. Plural?“//

"Nominativ Singular Plural von Domina...das ist Domines, schätze ich. Oh, warte nein...Dominae. Oder?"

[OOC: Danke für den Link! Smile Kannst gerne die Zeit raffen. Hoffe, ich liege richtig mit Larissas Antwort...XD]
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Ethan O'Neill am So Dez 21, 2014 1:06 pm

„Genau, Dominae. Das ist einfach, mann muss einfach ein ‚e’ anhängen. Okay, machen wir weiter ...“

Ethan fragte Deklination nach Deklination ab und gab hin und wieder ein paar Tipps zum Besten. Er stellte sich als überraschend guter Übungspartner heraus. Als sie nach etwa einer Stunde mit allem durch waren, klappte er das Buch zu.

„Gut, und jetzt noch ein wertvoller Hinweis: Feigenwinter tendiert dazu, die gleichen Sätze zu verwenden, die wir im Unterricht verwendet haben. Er ändert höchstens Mal den Ort oder eine Sache oder so in einem Satz, aber die Satzstruktur bleibt die gleiche. Wir werden Sätze von Deutsch auf Lateinisch übersetzen müssen. Was sicher vorkommen wird ist etwas wie: Nicht alle Menschen handeln weise, oder: So vergeht der Ruhm der Welt.“

(Ooc: Ja, war richtig. ^^ Wir können das Play dann gerne auch beenden wenn du magst - wie du willst. =) )
avatar
Ethan O'Neill

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Larissa Meinholdt am Mo Dez 22, 2014 1:46 pm

Larissa genoss das Lernen mit Ethan - sie fand, er war richtig gut! Und er konnte auch wirklich gut erklären...

//„Gut, und jetzt noch ein wertvoller Hinweis: Feigenwinter tendiert dazu, die gleichen Sätze zu verwenden, die wir im Unterricht verwendet haben. Er ändert höchstens Mal den Ort oder eine Sache oder so in einem Satz, aber die Satzstruktur bleibt die gleiche. Wir werden Sätze von Deutsch auf Lateinisch übersetzen müssen. Was sicher vorkommen wird ist etwas wie: Nicht alle Menschen handeln weise, oder: So vergeht der Ruhm der Welt.“//

Sie nickte und packte ihre Sachen zusammen.

"Dankeschön, das ist wirklich ein wertvoller Tipp. Danke Ethan!", sagte sie und lächelte ihn breit an.
Sie war so froh, dass sie sich hatten zusammenraufen können!

Nachdem sie einen Blick auf die Uhr geworfen hatte, entfuhr ihr ein leises 'Oh!'. Sie war verabredet und musste noch einen Brief schreiben!
Sie stand auf und winkte Ethan zu. "Ich muss gehen! Vielen Dank für deine Hilfe nochmal, wir sehen uns, okay?", grinste sie und drehte sich um.
Sie musste schleunigst zum Eulenturm und dann zum Turm der Ombraluna!

tbc: Weihnachtsfeier, Freitagabend 19.12.

[OOC: Hoffe, es ist okay, dass ich das Play hier beendet hab..?^^°]
avatar
Larissa Meinholdt

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bibliothek

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten